Nach Sardinien nehme ich mit........Nach Hause nehme ich mit.......

3sardi

Sehr aktives Mitglied
@Sardinista, Voiello haben wir gestern beim COOP gekauft, war 50 % Ersparnis. Im Moment habe ich leider keine reifen Zitronen oder Orangen, Meeressalz haben wir noch - unser Auto ist auch immer voll, sowohl beim Herfahren als auch bei der Rückfahrt nach Ö. Diesmal wird es aber weniger, da wir nur 5 Monate in Ö. bleiben.
Gelierzucker nehm ich nie nach Sardinien mit, da ich die Marmelade nur mit Zucker, Zitronensaft und Marillen/Orangen/Feigen etc. mache (zur Not könnte ich ihn auch hier kaufen (fruttapec von Cameo zB). Dauert zwar länger, ist aber auch super lecker. Lindt Schoki nehm ich bewusst nicht mit, das ich mich mit Pardulas schon genug vollstopfe :cool:. Kräuterbutter von Meggle nehm ich gern in meine Liste auf.
Bevor wir fahren, geh ich den Supermarkt aufmerksam Reihe für Reihe durch und schnapp mir was mir halt grad so einfällt. Die verschiedenen Senfarten pack ich sicher ein, vor allem den süßen Senf. Den italienischen Senf mag ich nicht so gern.
Was Wichtiges vergess ich auch nie: steirisches Kürbiskernöl :D
 

Malo

Sehr aktives Mitglied
Senf bring ich auch immer mit oder lass ihn liefern, am liebsten Hüttensenf mit Kren. Der Senf, den sie hier auf der Insel verkaufen ist mir ein Graus. Da ich selber nicht Brot backe, dienen mir als Ausgleich zum hiesigen Weissbrot gute Vinschgerl aus Südtirol!
 

Sardinista

Moderator
Der Senf, den sie hier auf der Insel verkaufen ist mir ein Graus.
Inzwischen gibt's Dijon- Senf in jedem gut sortierten Supermarkt , klar teurer als hier und doch es gibt ihn

@3sardi - die Schoki als Mitbringsel für die sardischen Freunde und nicht für uns

Der Beitrag ist übrigens von 2013 hochgezogen und offenbar immer noch aktuell ;)
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
wir nehmen mit nach sardinien: für die fähre und das warten davor: sandwiches, sixpacks. für den ersten abend pasta und pesto und 1 flasche wein (wir kommen meist sonntags an und wollen dann nicht einkaufen). ein geschenk für die vermieterin. deutsche sachen vermissen wir nie, aber wir sind ja auch höchstens 3 wochen da im urlaub.

zurück nehmen wir mit olivenöl, wein, ichnusa, käse, mal einen gin, selten mal eine wurst (muss ich dann ja alleine essen) oder die leckere käsecreme, mal bottarga - selten mehr, denn vieles bekommen wir auch hier (oder dann via PJ) und wir wägen ab: kosten gegen stauraum. soll heißen, lieber mehr das flüssige ;) - das hält sich auch besser, wenn man mal noch 3-4 tage zwischenstopp in den dolomiten einlegt.

achja, und die geschenkten pflanzenableger von der vermieterin - fühle mich seit einigen jahren schon wie eine schmugglerin... :cool:
 

Manuela67

Aktives Mitglied
Auf die Insel nehmen wir, ausser unsrem Feriengepäck, nichts mit. Nach Hause dann Pane carasau, Pane guttiau, Guttiau Chips, Sardische Süssigkeiten wie Sospiri, Torrone und Gebäck, Olivenöl, Pasta, Fregola, manchmal eine Salsiccia Sarda, Bottarga vergesse ich jedes Mal.... und gaaaaaanz viel Sonnenschein und schöne Erinnerungen.
 

HansP1

Sehr aktives Mitglied
Inzwischen gibt's Dijon- Senf in jedem gut sortierten Supermarkt , klar teurer als hier und doch es gibt ihn
Als francophiler, muss ich euch jetzt sagen. In Deutschland gibt es auch Dijonsenf, gleiche Firma, gleiche Aufmachung, anderer Inhalt. So wie bei Nutella. Es wird für jedes Land anders produziert. Bei Aspirin ist das auch so. Maille gehört zu Unilever, jetzt könnte man meinen ein grosser Pott und fertig. Wir bringen den Senf aus Frankreich mit, weil er anders, für uns besser schmeckt.
 

HansP1

Sehr aktives Mitglied
Was is mit Wein und Spumante, liebe Manuela, wir dürfen nicht über die Schweiz fahren. Die 300 KG, die wir auf der Heimfahrt noch laden dürfen wird ausgereizt. Ein 6er Karton Wein wiegt ca. 8 Kg, also wisst ihr jetzt was geht.
 

HansP1

Sehr aktives Mitglied
Erklär mal, Casadinas. Pecorino, natürlich der muss auch mit, da gibts die Käsekiste an Bord, geruchsdicht.
 

Hollyholsch

Sehr aktives Mitglied
es wurden schon sehr viele gute Sachen aufgeführt, aber was ist denn mit Fleisch?

Ich packe mir Kiloweise gutes Dry Aged Rindfleich und die leckeren Costine vom Schwein mit.
Alles natürlich von unserem Metzger hier im Ort. Da weiß man, das Fleisch kommt von Tieren hier aus der Gegend, die den lieben langen Tag auf der Weide stehen.

Natürlich darf der der gute Vermentino und Cannonau vom Nachbar auch mit nach Deutschland.

Hierher nehme ich mir nur Süßigkeiten, die es hier nicht gibt, und mein Roggenmehl zum backen mit...alles andere wäre Eulen nach Athen tragen.

Ich freue mich jedenfalls immer wieder erneut hierher auf die Insel zu kommen...auch wenn nur überwiegend Arbeit auf mich wartet.
 

nonna

Sehr aktives Mitglied
alle feinen schon genannten Sachen von der Insel, dazu noch den schwarzen Reis, Vernacchia zum Kochen und jetzt neu in unserem Sortiment Sa Filindeu. Diese haben wir zum ersten Mal entdeckt, das Video zur Herstellung geguckt und nun wird den Winter hindurch geübt.
 

nonna

Sehr aktives Mitglied
in Sassari, centro storico, via università bei Alimentari Mangatia, mit vielen Spezialitäten von überall auf der Insel, aber auch von ganz Italien wie zB der Speck von Carrara, welcher im dortigen Marmor gelagert wird.
 

HansP1

Sehr aktives Mitglied
Vergiss alles was Du über Speck weißt, Maria. Den Rückenspeck, also nur Fett, nicht wie der Bauch, etwas durchwachsen. Nach der alten Methode der Steinbrucharbeiter, in Carara Trögen mit Salz und Gewürzen, wie die das auch immer machen.
 

MariaJ.

Sehr aktives Mitglied
Hoi HansP1......ich kenn doch den sardischen Speck.........auch Schinken und alles was es zum Schnabulieren gibt........natürlich auch Flüssiges!
Trotzdem, man geniesst und lässt sich verführen. Dann wieder zu Hause kommt die Erkenntnis, wie alle Jahre, das mach ich nimmer so.........Bis halt dann wieder die Verführung grösser ist!;))
 

LA -Lorenz

Sehr aktives Mitglied
ab sofort wird nur noch das laptop mit nach sardinien genommen und wieder nach hause versteht sich :),vieleicht doch noch einen stein für meinen garten, frau ist ja nicht dabei das nächste mal :D
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top