Motorboottour Nähe Tortoli

Peter S

Neues Mitglied
Hi,
meine Familie und ich (4P.), möchten eine Motorbootstour von Tortoli, Arbatax machen. Könnt Ihr uns Tipps bzgl. Nutzung (ohne Führerschein), Vermietern, geben? Wir machen das zum 1.Mal, worauf sollten wir unbedingt achten?
Vielen Dank im Voraus,
Peter
 

Peter S

Neues Mitglied
Hallo Mike,

vielen Dank für deine zeitnahen Infos!!!

Ich fasse mal kurz die wichtigsten Tipps zusammen:
1. Vor Ort informieren bzw. schon mal im Netz nach Anbietern schauen
2. Reichweite erfragen ( da ich ein rookie bin, werde ich eh nicht so weit fahren)
3. Propeller checken u. fotografieren
4. Seekarte über eine deiner empfohlenen Apps( kostenlose Testversion sollte reichen, da wir aus Budgetgründen wahrscheinlich eh nur einen Trip machen werden.

Mal sehen, wann wir den Trip starten( Nicht vor Mi.).

LG,
Peter
 
M

Magic71

Gast
Hallo Peter,

Wetter checken z.B Windfinder, dann buchen (mach ich immer so 3-4 Tage voraus, Bootsgröße beachten), entweder in Arbatax oder SMN.

Gruß Mike
 

Peter S

Neues Mitglied
Hallo an alle Motorbootfahrer,

kann mir jemand Tipps geben bzgl. der Betankung eines Bootes? Was kostet in der Regel ein Trip für einen halben/ ganzen Tag?

Danke schon mal im Voraus
 
M

Magic71

Gast
Die meisten Marinas haben eine Tankstelle.
Entweder selber tanken oder der Vermieter tankt (meist mit dir zusammen) oder der Vermieter tankt gg. Gebühr. Ich hab da in Poltu Quatu 10€ gesehen.
Ansonsten würde ich den halben Tag mit 25-30€ kalkulieren den ganzen mit 50-60€.

Gruß Mike
 

Chris1980

Mitglied
www.mareaseaservices.com
im Hafen von Arbatax, dort habe ich letztes Jahr ein Boot gemietet. Francesco hat auf Nachfrage auch mir gesagt, welchen Tag ich mieten soll wegen dem Wetter.
Dort läuft alles super korrekt ab, wir hatten wegen unserer Tochter die letztes Jahr noch unter 2 Jahre war nur einen halben Tag gemietet. Halber Tag kommt man bis Cala Mudaloru. Also Cala Goloritze kein Problem. Der Zeigt dir auch die Bootsschraube, die Boote haben zwei Tanks an Board. der zeigt dir, dass beide Tanks voll sind. Wenn du wieder zurück bist, fährt der mit dir gleich zum tanken, es wird voll gemacht und du zahlst direkt an der Tankstelle. Wir haben Mitte Juni für halben Tag 90 Euro bezahlt (ganzer Tag 120) Sprit waren 40 Euro. Das ganze für ein 40 PS Schlauchboot.
Zum beachten gibt es eigentlich nur eines, geh an die Sache mit gesundem Menschenverstand heran, habe Respekt aber keine Angst. Schätze deinen Fähigkeiten richtig ein und fahre nur so wie du das Boot sicher handeln kannst.
Es ist aber gar nicht so schwer, ich bin dann auf dem Rückweg auch in die Höhlen rein gefahren. Man bekommt mit der Zeit einfach ein Gefühl dafür. Du siehst dann auch wie es andere Machen (die mehr Erfahrung haben). Nach dem Moto, wenn ein größeres Boot da reinfährt und ohne Probleme da wieder rauskommt, dann geht das mit einem kleine sowieso.
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top