Monatliche Fixkosten Ferienhaus

FlorianSt

Mitglied
Liebes Forum,

wir spielen mit dem Gedanken ein Ferienhaus auf Sardinien (Nord-Osten oder Süden) zu kaufen.

Offen wäre die Frage der monatlichen Fixkosten. Es wäre uns eine große Hilfe, wenn hier Erfahrungen mit uns geteilt werden. Vorab VIELEN DANK:

- Jährliche Steuerbelastung in Summe für ein Haus ca. 100m2 mit kleinem Garten
- Abfallkosten
- Kosten Internet
- Kosten Wohngebäudeversicherung
- sonstige monatliche Fixkosten (die wir oben nicht aufgelistet haben)

Ziel soll es für uns sein, einen Überblick zu bekommen, was wir monatlich für das Haus an Fixkosten bedenken müssen.

Viele Grüße aus Hamburg

Florian
 

FlorianSt

Mitglied
Liebes Forum, die Thematik wird schon an anderer Stelle diskutiert. Leider weiß ich nicht, wie mein Post gelöscht werden kann.
Wen die Thematik interessiert kann sich gerne bei mir zwecks Zusammenfassung der Info s melden.
LG
 

sardamax

Mitglied
Ciao Florian,

einige dieser Punkte sind komunal bedingt und somit nur ca...
ich bezahle fuer ein 70qm Häuschen mit kleinem Garten pro Jahr:

ca. 80€ an Abfallgebuehren
ca. 140€ an Steuern (Grundsteuer)
ca. 25€ mtl. an Grundkosten fuer Strom plus Verbrauch
ca. 90€ pro Jahr an Wasser/Abwasser
25€ pro Monat an Internet
145€ an Wohngebäudeversicherung
somit kommt ca. 1055€ pro Jahr an Fixkosten zusammen..

Hoffe das ermöglicht Dir eine ungefähre Ahnung was auf Dich zukommen wird.. Übrigens arbeite ich auf der Insel als zweisprachiger Makler falls Du also noch kein passendes Objekt gefunden hast, können wir sehr gerne telefonieren.. vielleicht habe ich das passende fuer Euch :)

sonnige Grüße aus Sardinien Massimo

tel. +49173 6214 755
cel. +39 349 8841 704
mail. muscomax@libero.it

saluti
 
  • Gefällt mir
Reactions: rka

Tina Adler

Sehr aktives Mitglied
Grüße nach Hamburg: mit kleinen Verschiebungen sind die Zahlen auch bei mir ähnlich. Aber meine Rechengedanken sind ein wenig anders. Das was ich in D (übrigens noch nördlicher als Hamburg :)) nicht an Strom, Wasser, Abwasser und Heizöl nicht verbrauche, weil ich auf Sardinien bin...trägt einen Großteil der Kosten auf Sardinien. IMU und Tasi sind Communen abhängig. Und bei mir ist die Versicherung teurer, weil ich eine habe mit deutschen Bedingungswerk (das ist meine Branche :) ) Grüße aus Havetoftloit Tina
 
Anzeige

Top