Möbelhäuser/Möbellieferung nach Sardinien

Julie01

Neues Mitglied
Hallo, wir werden demnächst ein Ferienhaus bei Palau kaufen und mich würde interessieren, wie und wo man schöne Möbel im Stil und Preissegment von Maison du Monde oder IKEA bekommt.
Wir suchen vor allem einen schönen rustikalen Esstisch, moderne weisse Stühle dazu und ganz viel Dekokram.
Soweit ich schon erfahren habe, gibt es eine IKEA-Abholstation. Dh. man bestellt online und lässt es dorthin liefern? Klappt das gut? Hat jemand Erfahrungen?
Maison du Monde hat wohl die Filiale geschlossen. Weiß jemand ob man online bestellen kann und die nach Sardinien liefern? Wieviel kostet das in etwa. Leider kann man denen derzeit keine Emailanfragen senden.
Danke für Eure Tipps!
 

Bisso

Sehr aktives Mitglied
Mondo convenienza ist eher unteres Preissegment, aber die Möbel sind nicht schlecht. Und sie liefern sehr günstig und bauen auch auf. Gibt's in Cagliari.
 

casa sardegna

Sehr aktives Mitglied
Ikea liefert Dir termingenau nach Hause auf Sardinien. Wir haben vor drei Jahren ein Ecksofa in Deutschland online mit Lieferterminwunsch geordert und direkt nach Arbatax liefern lassen. Hat rd. 50 EUR Lieferung gekostet und kam auf 10 Minuten genau pünktlich dann an, als wir im Haus im Urlaub waren. Dafür hätte ich es nicht aus dem Abholdepot in Cagliari abholen können plus den dafür geopferten Urlaubstag.
 

Malo

Sehr aktives Mitglied
Maison du Monde kann man online bestellen, ähnliche Sachen, auch tolle Deko bei Loberon.it - hab selbst dort schon bestellt. Evtl. Ist auch La Redoute interessant oder Kave.it
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Lieber Conforama, als Mondo Convenienza.
Den Möbeln von Mondo Convenienza, sieht man vom weiten an, dass es unteres Preissegment ist.

Bea2
 

Bisso

Sehr aktives Mitglied
Kann ich jetzt so nicht sagen.
Den Vergleich mit Ikea braucht Mondo convenienza nicht scheuen von der Optik her und man spart sich noch die Schrauben Suche und einiges an Euros ;)
 

beate-maria

Sehr aktives Mitglied
Liebe bea 2,wir haben vor 11Wochen Möbel bei conforama im Sassari Haus bestellt und bezahlt. Und nach 6 Wochen sollten sie geliefert und aufgebaut werden.aber nix kam,Haben auch ne Mail Adresse bekommen,für fragen ..aber leider bekomme ich keine Antwort und Tele.komme ich nicht durch .ist noch august,ich weiß ,aber .. ich habe so das Gefühl,dass wir mit unserem Bestellzettel und der Quittung die gut 2 stündige Anreise in Kauf nehmen müssen um vor Ort nachzufragen.ist schon ärgerlich.:confused:hat jemand aus dem Forum Erfahrungen mit der Firma ?die Bedienung und Beratung war sehr ordentlich.:)
 
9

9797

Gast
...habe dort eine Couch vor Ort geordert, geliefert mit Termintreue... bin sehr zufrieden, denke, dass Geduld Dein Freund sein sollte....
 

Tech.Nick

Neues Mitglied
Hallo, haben unsere neue Küche bei Mondo Convenienza (Nähe Cagliari) planen, liefern und aufbauen lassen - auch nach 2 Jahren sind wir noch zufrieden für den Preis! Auch IKEA Cagliari war ok, dort haben wir aber die Sachen mit Auto selbst abgeholt.

VG
 

Bisso

Sehr aktives Mitglied
Ja, von Mondo Convienza habe ich einiges hier.. auch komplette Schlafzimmer. Billiger als IKEA und inclusive Lieferung und Aufbau!! :D
 

Georgie

Sehr aktives Mitglied
Ich plädiere generell immer dafür, die örtlichen Geschäfte zu unterstützen. Wenn auch vielleicht weniger Möbel in den Ausstellungsräumen der Möbelgeschäfte vorhanden sind, kann alles bestellt, geliefert und aufgestellt/montiert werden.
 

Bisso

Sehr aktives Mitglied
Georgie da hast du Recht. Es gibt sehr tolle und gut sortierte Fachgeschäfte hier, die sich ganz sicher nicht hinter den DACH-Geschaeften verstecken müssen.
Mondo Convienza ist für Leute mit kleinem Geldbeutel, die für Leute mit großem oder ganz großem Geldbeutel gibt es schon auch. ;)
 

Georgie

Sehr aktives Mitglied
Ich bin immer wieder erstaunt über die moderaten Preise in lokalen Möbelfachgeschäften. Aktuell meine Erfahrung - alle Maße von Bettrosten und Matratzen, qualitativ sehr gut. Von D braucht man nichts mitbringen/sich liefern lassen.
 

beate-maria

Sehr aktives Mitglied
die Freundlichkeit der Verkäufer/innen ist auch nicht zu unterschätzen!wir lieben es hier einkaufen zu gehen,sicher ,ein wenig mehr suchen ist angesagt,aber dadurch lernt man ja auch die Gegend und Menschen kennen.ist vielleicht aber schwieriger ,wenn frau -mann der italienischen Sprache nicht so mächtig ist .Obwohl die Leute sind hier sehr bemüht und geduldig,stellen wir immer fest.Allerdings finde ich es respektlos,wenn sich die hier Zugereisten sogar nicht mit der Sprache beschäftigen wollen.Das fällt uns auch schon auf . 30 Jahre auf der Insel und können nix :mad: nee
 

beate-maria

Sehr aktives Mitglied
@Maren ,es gibt hier Möbelgeschäfte,also so rund um olbia ,die können es mit dem Festland Italien dicke aufnehmen.Nicht alles steht im showroom ,aber per Katalog und Computer ist alles zu sehen. :)Und wie gesagt ,Service orientiert ist hier kein Fremdwort
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
@beate-maria - klar ist das so, es geht ja an sich nicht um eine "Konkurrez" ital Festland-Sardinien, bezogen werden sehr viele Möbel ja sowieso von denselben Produzenten ob das Geschäft jetzt auf Sardinien oder in Apulien steht. In D oder der CH was zu kaufen und mitzunehmen macht allerdings nur Sinn wenn man ein spezielles Stück sucht, welches man eben in Italien nicht findet.
 
Anzeige

Top