Ausflüge La Maddalena Tagesausflug mit 2 Kleinkindern

Jennyplusdrei

Mitglied
Ich hoffe ihr könnt mir ein paar tips geben. Wir werden in unserer zweiten urlaubswoche in san pantaleo wohnen. Von dort aus würden wir gerne einen Ausflug nach la Maddalena machen.

Ich mache mir momentan Gedanken über

Die parksituation am Hafen-evtl doch gleich mit dem Auto nach la Maddalena übersetzen?

Gibt es öffentliche Verbindungen auf la maddalena?

Was gibt es denn zu sehen bzw was sollten wir dort auf keinen Fall verpassen?
 

Horni

Aktives Mitglied
Bzgl Parken:

Einmal durch die Stadt, einmal durch den Hafen und rechts hoch den Berg.
In der Linkskurve liegt links ein kleiner Parkplatz der schnell ausgelastet ist.

Wir sind eine Straße weiter links in ein Wohngebiet abgebogen und dort geparkt.

Achtung: muß weiß markiert sein.

Und anschließend könnt ihr hoch zum Bärenfelsen fahren, ca 4 km von Palau.
Eintritt pro Person bei 3 Euronen. Welch genialer Blick von dort droben.

Schönen Urlaub. Wir hatten dort sehr schöne Stunden.
 

KSL

Sehr aktives Mitglied
Bezüglich Maddalena: ohne Auto rüber heißt dann eben im wesentlichen auch "nur" Maddalena Stadt und wohl nicht die ganze Insel (und erst recht nicht Caprera). Das ist auch schön, aber eben nur ein Teil des Spaßes. Achtung, wie in anderen Threads erwähnt, erlauben die meisten Autovermieter nicht die Überfahrt nach Maddalena, aber vielleicht seid Ihr ja mit dem eigenen Auto unterwegs...
 

leerotor

Sehr aktives Mitglied
Hallo
die fährpreise nach maddalena sind nicht ganz billig.....dafür kann man dann auch die routa panoramica fahren....unterwegs mal baden gehen und am schluss noch nach caperera fahren und den küstenwanderweg(linksrum) nach cala caprera einschlagen und erst dann anhalten zum finalen badestop wenn die Zwerge energisch dazu zwingen. der besuch der casa garribaldi(meistbesuchdeste musseum ganz Italiens) ist zwar sehr intressant(auch wenn man kein wort verstehen sollte) aber mit Zwergen ehr weniger......
PS nach dem bären fahrt doch mal links und gleich wieder rechts und ihr kommt auf dem Höhenrücken nach palau, der Aussichtspunkt ist mittlerweile sogar richtig hergerichtet mit Sitzbänken und allem(bin schon ganz gespannt wann der mal in einem Reiseführer auftaucht)
PS2 wenn madalena ohne fzg dann ist die Stadt ganz nett....besser ist der hafen mit einigen schönen Fischerbooten! und einigen Seelenverkäufern nach dem Motto mein haus mein Auto mein boot .
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Wenn ihr noch etwas anders sehen wollt außer Maddalena Stadt, hat ein Auto schon große Vorteile, vor allem mit kleinen Kindern.
Ist evtl. nur eine Preisfrage wegen der Fährkosten für das Auto, aber ich meine es lohnt sich trotzdem. Mit den Kindern wollt ihr doch sicher auch an einen Strand und flexibel sein. Schau dir die Fährpreise an, hier als Anhaltspunkt von Delcomar, es gibt auch noch vor Ort Maddalena Lines, http://www.delcomar.it und Busfahrpläne, wie oft die fahren , wo man hinkommt, wo nicht und vor allem wo die Bushaltestellen sind (google maps).. https://www.gruppoturmotravel.com/trasportopubblico.php

P.s. Was hat sich eigentlich bei deiner Nachfrage bei GNV in deinem anderen Thread ergeben?
Wäre schon interessant, wenn du dort kurz Rückmeldung geben könntest.
 

Jennyplusdrei

Mitglied
@Horni danke für den tip wegen dem Parkplatz. Zum Bärenfelsen möchte ich auf jeden Fall. Auch wenn wir so wie es aussieht mit dem Auto nach la maddalena übersetzen.

Auch allen anderen Danke ich für die Antworten. Mir euren tips und die Infos die ich über die Suchfunktion erhalten habe steigt meine Vorfreude unglaublich....kann es kaum erwarten die Insel zu bestaunen.

@mare ich antworte dir im anderen Thread. ;-)
 
Anzeige

Top