Kurse Kurse [Italienisch]

Astridund Arno

Neues Mitglied
Hallo,
ab Mitte November 2020 bin ich in Sardinien. Orte (Alghero) Cagliari und weitere) und möchte gerne die Sprache lernen.
Ich habe keine Vorkenntnisse und spreche deutsch. Hat jemand einen guten Tipp?
 

Bisso

Sehr aktives Mitglied
Ich habe zwischendurch Babbel benutzt zum Wiederauffrischen, könnte auch für Anfänger eine Möglichkeit sein, einfach mal ausprobieren ;)
 

casa sardegna

Sehr aktives Mitglied
Ich kann die Frau eines hier gesperrten Mitgliedes empfehlen, die Einzelunterricht in Budoni gibt.
Bei Interesse bitte PN, dann stelle ich gerne den Kontakt her.

Ansonsten stelle ich es mir mit einem festen Lerntermin und -ort schwierig vor, wenn Du auf der Insel umherreisen möchtest. Ausserdem solltest Du angeben, wieviel Zeit Dir überhaupt zur Verfügung steht. Bei 2-3 Wochen insgesamt kann da nicht viel herauskommen, wenn Du nicht 3-4 Stunden täglich intensiv lernst. Dann bleibt nicht viel übrig vom Urlaub.
 

Bisso

Sehr aktives Mitglied
Danke Sbobeschuh, dieses 5mls ist echt klasse. Hab ich gleich ausprobiert. ;)

Nachdem die Wahrscheinlichkeit, im November auf die Insel zu kommen nun ja von Tag zu Tag sinkt, ist das ne gute Möglichkeit, den Sprachschatz nicht versanden zu lassen.
 
... und weil beim Lernen auch eine Kombination mehrerer Formate eine tolle und zielführende Sache sei kann, schau Dir doch auch mal die nach meinem Empfinden sehr ansprechend und einladend gemachten Internetseiten von Verena Wuttke https://7settesensi.com/ an.

Dort findest Du neben einer Vielzahl sehr hilfreicher und prima aufbereiteter Lernmaterialen, die sie dort teilweise kostenfrei zur Verfügung stellt, auch weiterführende Informationen und Links. Unter anderem zu ihrem Youtube-Kanal, der ihre Internetseite wunderbar ergänzt. Hier eine kleine Kostprobe:
.

Anmerkung (vorbeugend) ;): Ich bin mit Verena weder verwandt noch verschwägert und ich stehe auch in keinem irgendwie gearteten geschäftlichen Kontakt mit Ihr. Ich bin schlichtweg eine dankbare und von ihrer Arbeit begeisterte „Followerin“ – und ich habe geschaut, der Duden erlaubt die weibliche Form ;))

Renate
 

o-solemio

Sehr aktives Mitglied
Genau, die Ladies von Pintadera hätte ich euch auch vorgeschlagen ;-)
Ich habe über meine Erfahrungen vor ein paar Jahren mal einen Blogartikel geschrieben. Vielleicht hilft's ;-)
Viel Spaß!
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
ich habe 2015 mit 2 freundinnen einen sprachkurs bei pintadera in alghero gemacht - kann ich nur empfehlen, es war wirklich sehr kurzweilig und eine extrem aktive woche.
lg anke
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top