Katasterauskunft Grundstückbesitzer

Elfi

Neues Mitglied
Guten Morgen liebe Forianer!

ich habe mich sehr gefreut, als ich auf diese Seite gestoßen bin und habe mich ganz neu angemeldet. Und natürlich habe ich auch eine brennende Frage:

Bei unserem letzten Sardinienurlaub haben wir ein Grundstück mit Haus gesehen, was definitiv nicht mehr bewohnt wird.…Also schon seit vielen Jahren verlassen ist.

Nun würden wir gerne herausfinden, wer der Besitzer dieses Grundstückes ist und ob es möglicherweise zu kaufen ist. Natürlich ist dieses Grundstück nicht bei idealista zu finden.
Meine Italienischkenntnisse sind noch sehr spärlich… Deswegen frage ich jetzt lieber einmal vorab hier nach: ich habe gesehen, dass es eine Katasteramt Seite gibt. Ob das aber die richtige Seite ist, ist mir nicht klar.

scheint eine allgemeine Seite zu sein für Italien im Ganzen…

Oder fragt man lieber beim Katasteramt des Ortes nach (Oschiri)

vielleicht hat ja jemand schon dieses Procedere durchlaufen und könnte mir ein paar hilfreiche Tipps geben. Vielen Dank schon mal vor ab.
 
Frag im Ort ,in der Bar wem das Haus gehört.
Außerdem kann in Italia jeder im Katasteramt die Verhältnisse einsehen.
Ich meine in Deutschland ist das nicht so.

Bea
 
Bei sowas kannst du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es einer weit verzweigten Erbengemeinschaft gehört, die sich nicht einig wird... Wahrscheinlich sind sogar einige oder alle schon verstorben und die Erben nicht zu ermitteln. Auskunft erteilt jeder Geometro gegen eine kleine Gebühr oder das Bauamt der Gemeinde. Bei beiden sind über das Restaurant-Italienisch hinausgehende Kenntnisse von Vorteil. Das gilt auch ganz besonders bei einer evtl. Weiterführung des Prozesses
 
Ich sag ja im Dorf oder Nachbarschaft fragen, dann bist du schon mal weiter.

Bea
 
Die bisherigen Tipps sind die richtigen, für eine visura catastale müsstest Du die Flurstücknummer kennen.
 
Ich sag ja im Dorf oder Nachbarschaft fragen, dann bist du schon mal weiter.

Bea
Generell eine gute Idee, aber mit sehr spärlichen Italienischkenntnissen schwierig. Meist steht an käuflichen Objekten "vendesi" mit Kontakt, privat oder Vermittler, in kleineren Dörfern oft ein lokaler Geometra. Flurstücknummern kann man auch bei einem lokalen Geometra erfragen.
 
Warum wollt ihr gleich viel Geld ausgeben?
Wenn an dem Objekt gleich „ ich bin ein Deutscher“ steht , schlägt jeder Geometer gleich was drauf. Auch ohne deutsch zu können kann man erst mal in der Bar fragen, wem gehört das Haus.
Bea
 
Vielen Dank für euer Feedback.
Nachfragen in der Bar geht erst beim nächsten Aufenthalt auf Sardinien und das ist erst im Herbst… Ich hatte gedacht ich würde über eine offizielle Internetseite des Katasteramtes vielleicht etwas herausfinden können.
Ich habe eine E-Mail an die Verwaltung geschrieben mit der Anfrage, ob es einen Katasteramtsauszug gäbe gegen Gebühr. Natürlich auf Italienisch. und beim nächsten Aufenthalt auf Sardinien fragen wir natürlich auch mal nach, falls das Thema dann noch relevant ist. Danke euch recht herzlich .
 
@Elfi, emails werden häufig nicht beantwortet auch im geschäftlichen oder privaten Umgang miteinander. Hier wird meist persönlich vorgesprochen, telefoniert oder per WhatsApp kommuniziert. Aber ich drücke dir die Daumen, dass diese Verwaltung dir antwortet.
Meine ersten Träume vom Leben hier haben auch mit einem Haus und einem auf italienisch geschriebenen Brief angefangen. ;)
 

gehst dann auf das Schloss Zeichen Entri rechts

La TS-CNS richiede un lettore di smart card. Pertanto, se utilizzi un dispositivo mobile (es. smartphone) autenticati tramite SPID o CIE.

Habs vor Jahren benutzt ,weiß nicht obs noch funzt

aber Comune ist sicherlich besser
 
Ist die Comune wirklich Ansprechpartner für Informationen wie z.B. zu Besitzern von Häusern, deren Flurstücknummer etc. zum Zwecke eines eventuellen privaten Immobilien-Kaufs? Ich dachte bisher immer, die Comune sei nur für öffentliche Belange zuständig.
 
Die sind natürlich nicht für einen privaten Kauf zuständig, aber sie wissen es.
Man macht ihr das hier kompliziert ‍♀️
 
Wenn es in/bei Oschiri ist, kenne ich da ne alteingesessene Familie, die den Barbesuch erspart. Saßen schon bei ihnen in der heimischen Wohnküche mit Kamin und wurden mit dort gegrilltem Wildschwein verwöhnt… unglaublich, diese Gastfreundschaft. Da er mir fürs nächste Mal nen Hirsch versprochen hat, sind wir beste Freunde!
@Elfie - hast Du Koordinaten, Standort?
 
Hallo Elfie,
meine Frau kommt aus Oschiri und ich habe seit mehr als 50 Jahren dort mein zweites Zuhause. Sind ab 3.7. wieder dort. Schicke mir die Adresse und ich kläre ab, wem das Haus gehört.
Gruß Klaus
 
Man kann einen Katasteramtauszug auch online bei verschiedenen Seiten bekommen, man braucht nur die Adresse, oder auch ein Screenshot von Google Maps. Z.b hier :
 
Anzeige

Top