Auto Hochwasser/Rückreise aus Italien
Hallo liebes Forum,
gibt es bereits Erfahrungen von den letzten Tagen die von Italien nach Deutschland/oder umgekehrt gereist sind? Wir haben gestern mit Erschrecken die Bilder aus Deutschland und der Schweiz gesehen und machen uns nun Gedanken zur Route. Wir müssen (leider) nächsten Sonntag von Genua Richtung Ruhrgebiet zurück fahren. Normalerweise fahren wir immer über Chiasso/Luzern/Freiburg/Frankfurt....
 

Wesu

Sehr aktives Mitglied
Momentan ist die Strecke frei, aber es sind ja noch ein paar Tage bis Ihr zurück fahrt. Am einfachsten ist es, wenn Du vor der Rückfahrt auf G...gle-Maps schaust (Verkehr anklicken), da siehst Du alle aktuellen Behinderungen und Sperrungen auf Deiner Strecke.
 

leerotor

Sehr aktives Mitglied
hallo
wartet noch ein paar tage dann kommt nach der hitze das übliche herbstunwetter auch nach sardinien.
da gibts dann auch sintflutartige regenfälle. das beendet auch die brandgefahr.
mfg felix
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Im Ruhrgebiet gibt es im Moment immer wieder Sperrungen teils wegen Erdrutschen oder einfach weil die Straßen auf Unterspülungen hin geprüft wird.
 

mari

Mitglied
Also wir sind die Strecke gestern gefahren, aus Düsseldorf kommend. Es war viel los und irgendwo in der Schweiz gab es wasserprobleme. Wir sind dann nicht den Gotthard Tunnel gefahren sonder den san bernadino. Die letzten Überschwemmungen waren ja im Allgäu und in Bayern und im Salzburger Land
euch eine gute Heimfahrt
 

ax7

Aktives Mitglied
Mailand, Schweiz und BaWü, sowie Nordachse der A5-A7 bis Hannover frei (gerade vorgestern gefahren)
 
Anzeige

Top