Heute ist Earth Day

Georgie

Sehr aktives Mitglied
Der Earth Day 2020 wird zum 50. Mal begangen. Der Tag der Erde fällt dieses Jahr mitten in eine Pandemie. Während die Welt still steht, erobern Tiere wieder mehr Lebensraum, Wale im Golfo di Orosei, Wildschweine in den Straßen von Barcelona, Rotwild an den Stränden Nordspaniens, Biber in den Einkaufsstraßen von Berlin. Wenn die Tiere sprechen könnten, würden sie sagen "Endlich sind sie weg, die Menschen".;)

Der Mensch als Elefant im Porzellanladen. Viel zerschlagenes Geschirr und es zu reparieren braucht Zeit und einen guten Kleber. Der Physiker und Buchautor Mike Berners-Lee, Buchautor "Es gibt keinen PLANetB" sagt: Den Kleber haben wir. Er heißt Umweltbewusstsein. Doch das für den einzelnen umzusetzen sei gar nicht so einfach. Unsere Gesellschaft sei nicht auf Nachhaltigkeit ausgerichtet, sondern auf Verschwendung.

Der Earth Day 2020 ist ganz besonders. Durch den erzwungenen Stillstand haben wir mehr denn je die Chance, hautnah zu erfahren, dass vieles auch anders und umweltschonender geht und wie fragil unser Planet ist - ein Tag zum nachdenken und vielleicht zum umdenken.

Happy Earth Day
Georgie
 

Corrado

Sehr aktives Mitglied
wunderbar formuliert. Einfach nur wunderbar formuliert! Hier was dazu zu schreiben, das geht nicht! Einfach nur sacken lassen! Vielen Dank
 

Bisso

Sehr aktives Mitglied
Ach ja, im Hafen von Cagliari gab es recht früh nach der Schließung auch Delfine ;)
Und ich habe auch das Gefühl, dass viele Leute wieder mehr zur Ruhe kommen und anderes als Freizeitgestaltung entdecken als shopping und Essen gehen und Feste. Die jungen Pärchen, die bei mir im Haus wohnen, streiten weniger. Bei allem Unglück, das das Virus mit sich bringt, kann man auch sehen, dass weniger manchmal mehr sein kann. Man sieht hier in D viele Leute entspannt spazierengehen.
So etwas könnte ja auch beim Umdenken helfen.
 

Sabina

Sehr aktives Mitglied
..und vielleicht übernehmen die Tiere dannn doch noch die Herrschaft ;) irgendwann (damit meinte ich jetzt nicht die Fledermäuse oder Maderhunde oder ähnl. aus einem bestimmten Land im fernen Osten, obwohl... wer weiss..)
 
Zuletzt geändert:

Sabina

Sehr aktives Mitglied
So schlimm wie die Situation auch ist und war für die Menschen, ich denke die Natur und die Tierwelt haben glücklicherweise davon 'profitiert';
Ich hoffe nur, dass das auch für die Zoos gut ausgeht, das macht mir etwas Angst, wenn ich über deren Situation lese; und hoffe, die können sehr bald wieder öffnen
 
Anzeige

Mitglied Themen mit ähnl. Begriffen Forum Antworten Datum
G Natur / Strände 6
Themen mit ähnl. Begriffen
Sternschnuppen-Regen heute!

Themen mit ähnl. Begriffen

Top