Mietwagen Fragen zum ersten Sardinienurlaub

Michel

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
wir reisen im Juli zum ersten mal nach Sardinien. Da es kein Pauschalurlaub ist, organisieren wir die Anreise selbst. Wir haben uns für eine Ferienanlage in der Nähe von Jerzu entschieden. Unser Flug landet um 18:10 Uhr in Olbia. Das ist etwa 180km entfernt.Von dort wollen wir mit einem Mietwagen zur Ferienanlage fahren. Wir haben eine garantierte Anreisezeit bis ca.23:00 Uhr vom Vermieter bekommen. Da ich hier schon mehrmals gelesen habe das die Abholung eines Mietwagens mehrere Stunden dauert, und wir noch die Fahrt vor uns haben, kommt mir das Zeitfenster ziemlich knapp vor. Dauert das wirklich immer so lange mit dem Auto anmieten? Gibt es Vermieter ohne Wartezeit? Wie lang fährt man auf Sardinien die Strecke ungefähr? Mein Navi sagt ca.4 Stunden. Das kommt mir doch sehr lang vor. Über ein paar Antworten oder Tipps würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank und viele Grüße
Michel
 

myrthenthal

Sehr aktives Mitglied
kleiner Trick - sobald die Maschine gelandet ist , flitzt einer mit den
Mietpapieren zum Miet- Pavillion ( gleich rechts raus ca. 70 Meter )
Der Partner sammelt in Ruhe das Gepäck ein und man trifft sich im
Pavillion.
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Michel, wann werdet ihr reisen? Hochsaison? Das längste, was ich warten musste, waren ca 45 Minuten im Hochsommer. Dauern kann es wenn mehrere Maschinen mehr oder weniger gleichzeitig landen und dann noch die halben Passagiere denselben Vermieter gewählt haben.
Vermieter ohne Wartezeit: suche mal nach Fabrizio (oben rechts ins Suchfenster schreiben).
 

Georgie

Sehr aktives Mitglied
Jetzt flitzen alle Forumsleser, die diesen Trick nun kennen.:D zur Mietautohalle. Alle anderen, und das sind wahrscheinlich 99 % der Fluggäste, stehen schön brav am Belt und warten auf ihre Koffer. Es muss ja schließlich Vorteile haben, Forumsmitglied zu sein :):)
 

daisyno

Sehr aktives Mitglied
... und es ist einen versuch wert, wenn man abends ankommt und noch eine längere fahrt zum ziel vor sich hat ;)
 

J.ü.r.g.e.n

Sehr aktives Mitglied
Klappt nicht immer. Ich bin letzes Jahr als zweiter Richtung Ausgang gegangen, mit allen Papieren, incl. Führerschein und Perso meiner Frau, sie ist am Gepäckband geblieben.
Leider wurden gerade die ersten 2 vom italienischen Zoll abgefangen, und penibelst die Ausweise kontrolliert. Das hat alles in allem gute 20 Minuten gedauert.
Schlußendlich habe ich dann noch bei den Zöllnern auf meine Frau gewartet, die ich ja nicht ohne Papiere in eine mögliche Kontrolle gehen lassen wollte.
Dann waren auch noch die Rechner des Autovermieters down.
Das war eine richtige unendliche Geschichte. :rolleyes:
Da sich das ganze am Nachmittag abgespielt hat, war´s letzendlich nicht dramatisch. Nur eine kleine Geduldsprobe eben.
Gruß Jürgen
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Welche Strecke fährt dein Navi denn und wo genau ist die Unterkunft, wahrscheinlich nicht direkt in Jerzu sondern mehr Richtung SS 125?

Jedenfalls würde ich im Dunkeln und wenn man schneller zum Ziel kommen möchte, nicht über Gairo und Ulassai fahren, das dauert länger, ist landschaftlich sehr schön, aber schmal und sehr kurvig , sondern auf der SS 389var noch vor Lanusei links abbiegen auf die SP27 Richtung Villagrande Strisaili. Das führt um den Ort herum und ist die Strecke, die auch die LKW nehmen.... (schau dir das mal auf google maps und im Streetview an, wo man abbiegen mus. und was auf den Schildern steht. Da kann man leicht vorbeifahren). Um die 3 Stunden reine Fahrzeit würde ich dafür schon rechnen ohne weitere Verzögerungen etc....je nach Fahrer und wo genau die Unterkunft ist.

Auf jeden Fall würde ich mir eine Kontakttelefonnumer/Handynummer geben lassen, wo man notfalls von unterwegs anrufen kann, denn wie pünktlich der Flug ist....usw weiß man auch vorher nicht. Wenn es sich nur um kurze Zeit handelt, vielleicht ist derjenige im Fall des Falles doch so freundlich und wartet noch oder sonst könnte man fragen, ob der Schlüssel hinterlegt werden könnte bzw wie man es regeln kann o.a....
 
Zuletzt geändert:

Michel

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
erstmal vielen Dank für die schnellen Tipps. Ja, wir reisen in der Hochsaison. Ankunft ist ein Samstag. Das mit der Schlüsselhinterlegung hatte ich auch schon im Visier. Ich habe jetzt bei Google Maps eine Route gesehen die 2h:15 min dauert. Führt von Olbia über Budoni und Sinissola auf der SS131 nach Nuoro. Von dort auf der SS389 nach Cardedu. Die Ferienanlage liegt zwischen Cardedu und Jerzu. Genaue Adresse habe ich noch nicht. Laut Angaben sind es nur noch ca.7km von Cardedu.Ich weiss nicht warum mein Navi da was von 4 Stunden sagt. Muss ich noch mal kontrollieren. Über diesen Fabrizio habe ich bis jetzt nur oberflächlich gelesen. Hört sich aber sehr interessant an. Ist das ein privater Vermieter oder wie kann man ihn erreichen? Wie lang haben die Autovermietungen eigentlich geöffnet? Da wir wie gesagt erst nach 18:00 Uhr am Flughafen ankommen hoffe ich das dort keine altdeutschen Ladenöffnungszeiten bestehen. Vielen Dank nochmal an alle für die schnelle Hilfe.
Viele Grüße
Michel
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Ja, es kommt eben darauf an, wo genau die Unterkunft liegt.
Die von dir genannte Stecke ist auch eine gute Möglchketi. Dabei muss man allerdings durch Lanusei und dann kurz nach Lanusei
am besten abbiegen auf die Verbindungsstraße Richtung Cardedu (also nicht auf der 390 weiterfahren, das ist wesentlich kurviger)
Schau dir das und den Abzweig auch mal genau an vorher und im streetview, da kann man auch leicht daran vorbeifahren.
Allerdings 2:15 Std. sind schon ziemlich knapp. Wie gesagt, ich würde mit rund 3 Stunden rechnen (plus/minus)
Die Öffnungszeiten sind i.R. länger, die kannst direkt auf der jeweiligen Homepage der Mietwagenfirma nachschauen.
Fabrizio ist ein kleiner privater sardischer Vermieter und du kannst im Forum unter diesem Stichwort lesen oder in der Rubrik "Angebote von der Insel", buchbar und Kontakt über Bea2 hier im Forum oder klick mal oben auf die Tags "Mietwagen Olbia Flughafen" .....
 

Sardinienfans

Sehr aktives Mitglied
Hallo Michel
Ich kann einmal mehr nur bestätigen, eine Fahrzeugmiete bei Fabrizio über Forumsmitglied Bea2 kann nur sehr empfohlen werden. Absolut zuverlässig, keine Wartezeiten, günstiger Preis, usw.!
Gute Fahrt wünschen
Sardinienfans
 
Anzeige

Mitglied Themen mit ähnl. Begriffen Forum Antworten Datum
Wolfgang.A Auto / Bus / Bahn / Motorrad 18

Themen mit ähnl. Begriffen

Top