Fähre Frage zu Fahrzeit, Ein- und Ausschiffen

martin_boesch

Neues Mitglied
Hallo,

ich möchte das erste Mal eine Fähre nach Sardinien buchen. Ich habe auch schon etwas gestöbert, habe aber leider noch ein paar offene Fragen für unsere Planung.

Warum dauert die Fähre von GNV für die Strecke soviel länger wie bei anderen wie Moby oder Sardinia Ferries? Laut Angabe bei GNV ca. 12:30h, bei anderen ca. 10h
Ist das wirklich so oder dauert es realistisch bei den anderen im Normalfall auch deutlich länger wie 10 Stunden?

Was bedeutet Einschiffen mit Fahrzeugen 2 Stunden davor? Muss ich dann spätestens 2 Stunden davor am Hafen sein oder frühestens?

Wie lange dauert das Ausschiffen normalerweise? Wenn die Ankunft z.B. 8:00 Uhr angegeben wird, bis wann bin ich dann realistisch auf der Straße?
 

steftina

Sehr aktives Mitglied
hey, GNV fährt in der Tat langsamer. Dann biste früher auf dem Schiff und kannst entspannen.
Morgens biste länger auf dem Schiff und wirst nicht in aller frühe geweckt, was ja ggf. auch sehr nett ist.
Zur Einschiffung soll man 2 Stunden vor Abfahrt im Hafen sein.
Ausschiffung hängt natürlich von der Belegung des Schiffs ab.
30 bis 60 Minuten nach Anlegen auf der Strasse zu sein ist realistisch.
mfg
 

smartharry

Sehr aktives Mitglied
Das sind viele Fragen, ich versuche mal von oben nach unten,
Die Fahrzeit der Schiffe hängt im wesentlichen nicht von der Fahrleistung des Schiffes ab, sondern hat viel mehr mit den möglichkeiten und den vertraglich zugeordneten Zeiten im Hafen was zu tun. Alle Schiffe könnten schneller wenn sie die Geschwindigkeit erhöhen. Jedes Schiff braucht seinen fixen freien Anlegeplatz und den Lotsen vom Hafen der in das Schiff einsteigen muss. Somit werden die Zeiten für Fähren meist auf die gesamte Saison (Jahr) fixiert. Das Schiff möchte dann so wenig wie möglich Treibstoff/Energie verbrauchen und legt die Geschwindigkeit darauf aus.

Unter Corona würde ich diese 2 Stunden auf alle Fälle einhalten. Da ist alles ungewiss. Ansonsten wenn du erfahren bist, weisst wo du genau hinfahren musst und mit Zeitdruck gut umgehen kannst reicht 1h auch. Kürzer würde ich jedoch nicht empfehlen da die Ladezeiten mit dem ausladen und dem vorbereiten (Corona) für die Überfahrt zusammenhängen. Die Fähren sind auch interessiert so früh wie möglich mit dem Einladen zu beginnen.

Das Ausschiffen geht in der Regel geordnet ab. Wenn du die Hauptsaison wo alle Decks in Betrieb sind als Beispiel nimmst, werden die Decks/Türen nicht geleichzeitig geöffnet. Da sind die Fährgesellschaften auch etwas unterschiedlich und auch zur Zeit wegen Corona. Bei uns wurde jetzt immer jedes Deck einzeln aufgerufen.
Wichtig aus meiner Sicht ist dass du alles was du im Schiff/Kabine benötigst dir vor dem Einschiffen zurecht legst. Im Schiff ist immer eine gewisse Hektik. Vor allem sind sich die Arbeiter unter einander nicht immer einig. Da brauchst du eine innere Ruhe und etwas gleichgültigkeit dies nicht zu ernst nehmen.
schönen Urlaub von Harry
PS: ich bin unter Corona mit Grimaldi und mit Sardinien Ferris gefahren, und hatte den Eindruck dass Grimaldi mit Corona etwas überfordert war. Bei SF lief alles problemlos.
 

SpeedyW

Aktives Mitglied
Hallo,

ich möchte das erste Mal eine Fähre nach Sardinien buchen. Ich habe auch schon etwas gestöbert, habe aber leider noch ein paar offene Fragen für unsere Planung.

Warum dauert die Fähre von GNV für die Strecke soviel länger wie bei anderen wie Moby oder Sardinia Ferries? Laut Angabe bei GNV ca. 12:30h, bei anderen ca. 10h
Ist das wirklich so oder dauert es realistisch bei den anderen im Normalfall auch deutlich länger wie 10 Stunden?

Was bedeutet Einschiffen mit Fahrzeugen 2 Stunden davor? Muss ich dann spätestens 2 Stunden davor am Hafen sein oder frühestens?

Wie lange dauert das Ausschiffen normalerweise? Wenn die Ankunft z.B. 8:00 Uhr angegeben wird, bis wann bin ich dann realistisch auf der Straße?
Hi Martin,

ich würd mich auch an die Empfehlungen von smartharry halten.
Wir sind bis vor 2 Jahren fast jedes Jahr mit der Fähr gefahren. Wir waren immer zw. 14-16 Uhr im Hafen. Gut, der Hafen hat nich viel zu Bieten. Wenn mans mag, gehst halt Spazieren. Das Auto steht derweil schon auf der Verladefläche im Hafen. "Kleines Gepäck" für aufm Schiff - wie schon erwähnt - sollte man frühzeitig griffbereit haben. Wir haben immer eine kl. Tasche mit Wechselsachen schon bei der Abfahrt in Wuppertal gepackt. Die kommt dann beim letzten Stop vor Genua nach vorne, und dann mit in die Kabine. Ich als Fahrer hab dann noch ne kl. Kameratasche dabei und das wars. Meist bis immer darf - so wars schon vor Corona - nur der Fahrer aufs Schiff fahren. Wenn das Auto steht, hast du nicht viel Zeit um auszusteigen. Weil die Verladung geht weiter und die Autos stehen mehr als eng zusammen. Bin schon durch die Heckklappe ausgestiegen. Folge war, dass die Verladung gestoppt wurde, und die Arbeiter neu ausrichten mußten, weil deren Chef meinen "Ausstieg" gesehen hat, und dann doch meinte, es sei zu Eng geparkt worden.

Ich weiß jetzt nicht, wie es in Coronazeiten abläuft. Aber so wie beschrieben, war es seit 2006 fast immer. Nur - mein Eindruck - haben die Früher mehr Platz zw. den Autos gelassen, und oft durfte die ganze Familie mit aufs Schiff fahren. Das ist heute höchstens beim rausfahren mal so. ABER: hierbei kannst Du Dir NIE sicher sein. Das ist fast wie "Russisch-Roulette" ;-) Schönen Urlaub und eine ruhige, entspannte Anreise wünsch Ich Dir ;-)
 

MariaJ.

Sehr aktives Mitglied
hm.......unterschiedliche Fahrzeiten sind halt auch wegen Meer.......je nach Strömung kann sein, dass man früher ankommt......naja und die Schiffe haben auch unterschiedliche Geschwindigkeiten..

Letztes Jahr war eigentlich alles wie hier beschrieben......aufgefallen ist uns, dass man 'neu' wählen kann, wann man die Kabine verlassen muss......
Irgendwie ist aber das Warten vor Abfahrt und vor Ankunft immer ein kleines Spektakel, was man meist auf offenem Deck miterleben kann......
Viel Spass und LG MariaJ.
 
Anzeige

Mitglied Themen mit ähnl. Begriffen Forum Antworten Datum
M Flug & Fähre 20
B Flug & Fähre 12
kanutix Flug & Fähre 1
Forumarchiv Flug & Fähre 3

Themen mit ähnl. Begriffen

Top