•   

Feuerquallen aktuell

Mystery

Sehr aktives Mitglied
@nonna ganz genau kann ich es nicht sagen. Den Biss merkt man nicht und das umwerfende Ergebnis kann auch erst nach 24 bis 48 Stunden auftreten. Aber mit ziemlicher Sicherheit war es beim Versetzen von Steinen in einer öden Ecke unseres Gartens. Entweder sie hat sich ins Hosenbein verirrt oder ich habe mich mal in kurzen Hosen draufgesetzt. Fazit: Nie wieder Gartenarbeit in kurzen Hosen....
Aber mittlerweile sieht es schon ganz gut aus, traue mich auch wieder ins Meer :)

Und egal wer hier was denkt, nach der Erfahrung helfe ich jeder Spinne gern beim Umsiedeln mit dem Staubsauger.
 

MariaJ.

Sehr aktives Mitglied
@Mystery aber dass Deine Umzugshilfe ein Eigen-Goal ist weisste schon, oder?
Die Spinnen kraxeln nämlich wieder durch das Rohr raus.........so wie sie auch ohne Sorgen nach tiefgefroren wieder aufgetaut leben.
 

Mystery

Sehr aktives Mitglied
@MariaJ. ich denke wir reden hier weiter über Quallen und vielleicht anderes Getier. Wie oft Du deinen Staubsauger leerst, ob in Sardinien oder anderswo ;) ist wahrscheinlich nicht so wichtig :)
 

Mystery

Sehr aktives Mitglied
@MariaJ, dann sind wir doch auf einer Linie, ich hab doch nicht umsonst 2 Smileys verbaut :);)

PS: Im südwestlichsten Zipfel zur Zeit keine Quallen....
 

Sabsebinchen

Sehr aktives Mitglied
Ist das eigentlich eine Feuerqualle? Habe in den letzten drei Wochen immer mal wieder solche im Süden gesehen und mich das gefragt und heute endlich mal ein Foto gemacht.
20221113_114103.jpg
 

Sabsebinchen

Sehr aktives Mitglied
Habe auch so einige im Wasser gesehen ;-) Danke. Ich wusste es echt nicht so wirklich wie die aussehen bzw. Ob das jetzt welche waren.
 

Bisso

Sehr aktives Mitglied
Ja, das wusste ich früher auch nicht. Aber wenn man mal nähere Bekanntschaft mit ihr gemacht hat, wird aufmerksamer.
 

Dagi_auf_Achse

Mitglied
Also dass die Feuerquallen am Strand nicht mehr gefährlich sind, kann man keinesfalls sagen. Besonders Kindern muss man erklären, dass man an einem solchen Strandabschnitt Schuhe anziehen sollte und nicht buddelt. Bis das Eiweiß in den Nesselzellen denaturiert ist, dauert recht lange. Und so lange kann es auch reizen. Am besten für den Akutfall ein kleines Fläschchen mit Essig in der Badetasche und die Salbe von Claudius Trosyd repair Creme. Auf das es nie gebraucht wird
 

Bisso

Sehr aktives Mitglied
IMG20221121085122.jpg
Heute morgen an einem Strand im Südwesten. Alles voll mit Feuerquallen. Die habe ich früher schon im Winter an den Stränden gesehen. Aber lange nicht in dem Ausmaß. Meiner Meinung nach ist das eine Folge der Erwärmung der Meere. Da stehen uns ja Zeiten bevor.
 

MariaJ.

Sehr aktives Mitglied
Onkel Google gibt bekannt: Meeresschildkröte Natürliche Feinde der Quallen sind Meeresschildkröten, Delfine, Thun-, Schwert- und Mondfische. Ihnen schmeckt der Cocktail aus 99 Prozent Salzwasser und einem kleinen Rest Eiweiß. Mehr Gefahr droht den Quallen derzeit von Schiffsschrauben. Und auch der Mensch isst sie – mit Sojasauce, Sesamöl und Chili.......

Frage mich grad, fehlen die Feinde im Wasser?
Und, betr. Mensch...würdet Ihr sowas probieren? Da brauchts wohl wenig scharfes Chili, wenn ich mir überlege wie die Dinger brennen....
 

Bisso

Sehr aktives Mitglied
Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass sie sich je mehr vermehren je wärmer das Wasser ist. Daher gehe ich davon aus, dass diese Antiquallenmittel, die man vor dem Bad im Meer aufträgt und die diesen Sommer schon stark beworben wurden, in Zukunft zur Grundausstattung beim Baden gehören wird. Anpassung an veränderte Klima Verhältnisse ;(
 
Anzeige

Sardinien T-Shirt   Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top