Fähre Fährenpreise

Bibiana

Neues Mitglied
Hallo an alle hier im Forum,

ich habe auch eine Frage zur Fähre Livorno - Olbia, möchte aber nicht ein neues Thread aufmachen und probiere es hier.
Wir haben uns ein Fährenangebot für Pfingsten (30.5. - 13.6.2020) zukommen lassen und die Kosten (Nachtfähre) belaufen sich auf ca. 600€ für 2 Personen mit Kabine, ein Auto mit 2 Rädern auf einem Fahrradträger (auf der Anhängerkupplung).
Da wir noch nie auf Sardinien waren, fragen wir uns ob das nicht sehr viel ist. Ja, es sind Pfingstferien in Bayern -aber der Zeitraum ist noch als Vorsaison zu bezeichnen, oder?
Was würdet ihr uns raten? Denkt ihr, dass die Preise im Mai noch fallen werden - oder bleibt es bei dem Preis?
Hätte da jmd. vielleicht paar Erfahrungen für uns?
Danke und viele Grüße aus dem Allgäu
Bibiana
 

Kary

Sehr aktives Mitglied
Hallo Bibiana,
frage mal bei Turisarda (oben im Banner) nach. Wenn es für deine Daten eine günstigere Fähre gibt, wissen die das und können sie dir auch vermitteln.
LG, Karin
 

Bibiana

Neues Mitglied
Hallo Karin,
ja, das Angebot ist bereits von Turisarda. Uns erscheint es nur sehr hoch. Ich lese seit 2 Jahren hier im Forum mit - und oft wurde von Buchungen im Frührjahr für den August berichtet, die bei ca. 400€ lagen. Deshalb die Überlegung mit der Buchung noch zu warten und hoffen, dass die Preise nach unten gehen werden.
lg Bibiana
 

Kary

Sehr aktives Mitglied
Hallo Bibiana,
puh, dann wird das Ganze wohl zu einem echten Glücksspiel. Seid ihr denn an genau diese Reisetage gebunden? Von Samstag zu Samstag über Pfingsten und einen Feiertag ist natürlich ein sehr begehrter Zeitraum.
Ich wünsche euch viel Glück und ein gutes Händchen für die richtige Entscheidung.
LG, Karin
 

Bibiana

Neues Mitglied
Hallo Karin,

ja, ich kann leider nur in den Ferien Urlaub nehmen. Ist echt blöd und sehr enttäuschend, weil die Preise in den Ferien immer nahezu explodieren. Ich dachte, im Januar zu buchen reicht - da wurde ich jetzt eines Besseren belehrt.
LG
 

LA -Lorenz

Sehr aktives Mitglied
Wir haben uns ein Fährenangebot für Pfingsten (30.5. - 13.6.2020) zukommen lassen und die Kosten (Nachtfähre) belaufen sich auf ca. 600€ für 2 Personen mit Kabine, ein Auto mit 2 Rädern auf einem Fahrradträger (auf der Anhängerkupplung).
Hallo Bibiana,
ich kenne jetzt die Länge vom Auto nicht, aber für den von Dir genannten Zeitraum komme ich auf 550 Euro, 2 Personen Nachtfähre mit Aussenkabine und 2 Fahrädern und wenn du am Sonntag abfährst sparst du dir nochmals 50 Euro. (Sardinienferries)
Aber die Preise sind schon stark gestiegen, bin gerade selber etwas überrascht wie man sich bestimmte Tage mit einer Preissteigerung von ca.30-50% Aufschlag bedient. Schon grenzwertig eigentlich unverschämt den Familien gegenüber..
 
Zuletzt geändert:

Bibiana

Neues Mitglied
Hallo Lorenz,

wir haben einen Ford Kuga und hätten eben sehr gern die Räder dabei (Träger auf der Anhängerkupplung). Ich habe jetzt ein neues Angebot erhalten - ohne Fahrräder könnten wir für ca. 350€ rüber fahren.
Ich hätte jedoch niemals gedachte, dass 75cm zusätzliche Autolänge einen Unterschied von 266€ ausmachen. Und das empfinde ich als totale Abzocke!

lg B.
 

steftina

Sehr aktives Mitglied
Hey
540 euro kabine aussen, auto bis 5 m lang und 2.9m hoch
31.5 hin
30.5 ist ausgebucht
13.6 zurück
5%rabatt kommen noch dazu falls du im adac bist
Mit gnv ab genua.dort gibt es momentan auch noch rabatt mit code. Dieser preis ist ohne
Das würd ich nehmen . Besser wirds net.
Mfg
 

bootsmax

Sehr aktives Mitglied
Kuga, das ist doch eine große Kiste. Haben die Räder innen keinen Platz ? Evtl. auch nur für die Fährpassagen,
wenn der Träger angeklappt wird und die Fahrzeuglänge unter 5 m bleibt.
 

LA -Lorenz

Sehr aktives Mitglied
ja bootsmax an das habe ich auch schon gedacht, wenn hinten keiner sitzt , Bank umlegen, Sattel nach innen schieben, Reifen raus und Lenker drehen dann geht das bestimmt ich würde das tun bei einer Einsparung von 250 Euro
 

Schardana

Mitglied
Hallo Bibiana
wir (2 Erw.) fahren vom 22.5. - 6.6. auf die Insel, nehmen die Bikes auseinander und haben hin ab Genua 119 € bezahlt (mit Innenkabine nachts) und zurück 80 € als Tagesüberfahrt. Nur mal so als Richtschnur, richtig weiter hilft euch diese Info jetzt nicht mehr.
BILLIGER wird es erfahrungsgemäß nicht mehr im Mai, sondern am 8. März (Weltfrauentag -> Frauen umsonst) und iwann um Ostern herum gibts (gabs immer) auch Sonderangebote...
Darauf sollte euch eigentlich auch Turisarda aufmerksam gemacht haben.
 

Hollyholsch

Aktives Mitglied
ja bootsmax an das habe ich auch schon gedacht, wenn hinten keiner sitzt , Bank umlegen, Sattel nach innen schieben, Reifen raus und Lenker drehen dann geht das bestimmt ich würde das tun bei einer Einsparung von 250 Euro
Nur mal so nebenbei...und wo bleibt das Gepäck? Ich denke wenn im Kofferraum schon das Gepäck liegt, passen kaum noch 2 Räder mit rein...oder? (von E-Bikes mal ganz abgesehen)
Ich würde mir eher überlegen die Räder zuhause zu lassen und vor Ort an Tagen wo gefahren werden möchte, einfach mieten.
Kann aber auch gut nachvollziehen die eigenen Räder dabei zu haben. Wir haben sie letztes Jahr auch mit dabei und waren sehr froh sie gehabt zu haben.

Alles eine Frage der Priorität
 
Zuletzt geändert:

LA -Lorenz

Sehr aktives Mitglied
Naja das Gepäck ist mit dabei, das funktioniert glaub mir wir haben das auch schon gemacht, aber mit Rennräder weiß jetzt nicht wie du auf E- Bike kommst aber egal vielleicht hab ich ja was übersehen, war ja nur so ein Gedanke
 

Bibiana

Neues Mitglied
Hallo Bootsmax,
Kuga wirkt groß - aber im Kofferraum kann man niemals 2 Räder unterbringen. Das würde nicht mal ohne Gepäck gehen - geschweige denn mit. Sitze umklappen hilft da leider auch nicht weiter.
Man sagte uns, Pfingsten muss man bereits im Herbst des Vorjahres buchen.

Aber Dankeschön für all eure Ideen und Erfahrungen. Wir haben wieder was dazu gelernt ;)
lg
 

Bibiana

Neues Mitglied
Hallo Bibiana
wir (2 Erw.) fahren vom 22.5. - 6.6. auf die Insel, nehmen die Bikes auseinander und haben hin ab Genua 119 € bezahlt (mit Innenkabine nachts) und zurück 80 € als Tagesüberfahrt. Nur mal so als Richtschnur, richtig weiter hilft euch diese Info jetzt nicht.
Hallo Schardana,
ich beneide euch darum, dass ihr außerhalb der Ferien fahren könnt. Da siehst du mal die Preisunterschiede!

lg
 

Pfeffii

Aktives Mitglied
Hallo Bibiana
Wenn ich eins gelernt hab während der Reiserei in meinem Leben.Der Frühe Vogel fängt den Wurm.
Flugpläne,Fährpläne muss man rechtzeitig studieren.Oder per Mail die Gesellschaften anfragen.Da bekommt man immer eine Antwort.
So wie es im Flieger mal begrenzt für 28 Euro auf die Insel geht.Unterliegen auch die Fährpreise Schwankungen.
In der Regel versuch ich Ende September die Fähren für nächstes Jahr fix zu machen.
Ja es reist sich sehr entspannt wenn man nicht an irgendwelche Saison oder Ferien gebunden ist.
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Hallo Bibiana,
die Preise gerade für die stark nachgefragten Wochenenden Anfang/Ende der Pfingstferien können genauso gut auch noch weiter (stärker) steigen oder einzelne Kategorien/Kabinen ausgebucht sein (bei der Rückfahrt hier zb schon Anhänger/Wohnwagen). Aber im voraus wissen kann das alles letztlich keiner.

Und selbst wenn es noch Sonderangebote gibt, heisst das nicht unbedingt, dass der Endpreis niedriger ist.
Bei SF gibt es Rabatte dann oft nicht für alle Überfahren, sondern nur für weniger nachgefragte, die man bewerben will. Und wenn es pauschale, prozentuale Ermäßigungen gibt, zB bei Grimaldi habe ich gerade bei verschiedenen Terminen beobachtet, dass die Preise kurz vor dem Black Friday angehoben wurden, um dann mit der Back Friday Ermäßigung nur zB um die 10 Euro günstiger zu sein als 3 Tage vorher und das bei schlechteren/eingeschränkteren Tarifbedingungen.
Drücke euch die Daumen, dass ihr noch eine akzetable Lösung/Preis findet!
 
Zuletzt geändert:

Kurt

Sehr aktives Mitglied
Bin sehr erstaunt über diese Preise. Wir haben ein relativ langes Auto, Länge 5 Meter 30. Bei SF wird jeweils die Kategorie 5 Meter verrechnet und für die Überlänge einen Zusatzmeter a 12 Euro berechnet. Wird so auf dem Ticket ausgewiesen. Wir reisen jeweils nicht in der Hauptsaison. Vielleicht ist das der Grund.
 

LA -Lorenz

Sehr aktives Mitglied
Billig ist das nicht, meine Tochter muss leider auch im August mit Ihren 2 Kinder verreisen und zahlt dafür fast 700 Euro, mit einem kl. Ford Focus ich finde es auch nicht gerechtfertigt, die sollten lieber dafür die Wohnmobile das ganze Jahr um 30 %verteuern, die Kosten komischerweise nur unwesendlich mehr wie ein PKW.
 

narbolese

Sehr aktives Mitglied
Hallo zusammen,
nur zur Info.:
wir zahlen für ein 5 m Auto ,2 Erwachsene ,1 Hund,Tieraussenkabine,Hinfahrt 8.8.2020 Genova- Porto Torres Rückfahrt 18.9.2020 PT-G 554,-€ mit der GNV,gebucht über Turisarda.
Lg Klaus
 

LA -Lorenz

Sehr aktives Mitglied
18.09 ist auch keine Ferienzeit mehr Klaus, Hund ist auch billiger wie eine Person.
Es war ja schon immer so das die Ferienzeiten um vielfaches teurer waren, musste ja auch mit meinen 2 Kindern immer tief in die Tasche greifen, aber gerecht finde ich es trotzdem nicht.
 

tromp_Rachel

Aktives Mitglied
Das mit den Preisen ist immer so eine Sache
Wir fahren am 12.06 und haben auch Nachtfähre gebucht mit Kabine (auch zwei Personen) (3 Wochen später zurück) und auch zwei Fahrräder auf der Anhängerkupplung. Wir fahren einfach mit Sardinia Ferries nach Golfo Aranci.
Unser Preis 232€.......
Das kann sich immer wieder ändern. Aber ist halt schwierig zu sagen........
 

giovanina

Sehr aktives Mitglied
Ach Bibiana,
ärgere Dich nicht! Ich kenne das auch, man rechnet und hadert mit den paar cm. Und mach keinen Krampf mit Gepäck umräumen, Räder auseinander nehmen und alles, was noch mehr Stress macht. Letztendlich bist Du auf einer extrem schönen Insel, schön flexibel mit den eigenen Rädern und hast sicher Deine Kabine auf der Fähre. Wieviele haben irgendwann Not, weil sie keine Überfahrt mehr bekommen oder haben eine Autopanne, die auch gerade mal eben 700,- Euro verschluckt und sie haben nix dafür, oder Du übernachtest zwei mal in der Schweiz und gehst ein mal dort abends zum Essen und dann hast Du das gleiche Geld ausgegeben, wie für eine schöne Reise auf die Insel... freu Dich einfach, dass Du auf die Insel kommst!
Viele Grüße
 

AndreS.

Sehr aktives Mitglied
Ahoi, ich seh es wie giovanina, hak es ab und freu dich auf den Urlaub. Uns hat’s dieses Jahr auch erwischt, können nur in der altissima stagione fahren rund um ferragosto, naja, da bedienen sich die Gesellschaften halt schamlos... Ich hab den Spieß aber umgedreht: wir fahren meist nachts von Genua (dieses Jahr wieder mit gnv) und das is nunmal ein teueres Vergnügen, da muss man viel Glück haben, was günstiges zu finden. Die außen und innenkabinen waren echt s..teuer. Aber aus irgendwelchen Gründen war die Suite mit vier Betten nur 20,- Euro teuer als die innenkabine... Jetzt freu ich mich auf unseren Urlaub, die Überfahrt und meine erste Suite-Übernachtung auf der Rhapsody :p:p:p... Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune, erst Recht im Urlaub.
Tanti Saluti!
André
 

giovanina

Sehr aktives Mitglied
Hey André, wir haben auch letztes Jahr das große Erlebnis der Suite-Nächtigung erleben dürfen! Da kannst Du Dich wirklich drauf freuen! Was ein riesiger Unterschied zu den normalen Kabinen. So was von entspannt. Alleine durch die unglaubliche Platzaufteilung. Schiebetüren zum Doppelbett, Sofa, Kühlschrank...... Ach je, das ist echt klasse. Meine Kinder wollen jetzt nie mehr anders rüber :). Mal sehen, was dieses Jahr wird.
 

JulianR

Aktives Mitglied
Wir zahlen dieses Jahr:
Hin 28.6 Tagfähre Genua - Olbia Moby
Rück: 17.7 Nachtfähre Olbia - Genua Moby
Jeweils mit einer Kabine + Auto Kat. 2
insgesamt 326, sind zu zweit.
 
Anzeige

Mitglied Themen mit ähnl. Begriffen Forum Antworten Datum
V Flug & Fähre 4
Themen mit ähnl. Begriffen
Fährenpreise

Themen mit ähnl. Begriffen

Top