Fähre von Toulon oder von Livorno

blueeye1968

Neues Mitglied
Guten Tag zusammen,

ich möchte im September/Oktober mit Hund und WoMo nach Sardinien fahren und bin jetzt gerade die
Fährverbindungen am abklären.

Ich habe jetzt die Auswahl von Livorno oder von Toulon zu fahren. Welche Stecke könnt ihr empfehlen?

Danke für eure Rückmeldungen.

VG

Heino
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Ich verstehe deine Frage nicht so ganz? Toulon oder Livorno ist eigentlich egal. Es ist vor allem eine Preisfrage und wo man aus Deutschland her kommt, also die Entfernung zum Abfahrtshafen und die mögliche Stauanfälligkeit der Anfahrt, je nach Stecke/Reisedatum/Wochentag .
(Aber letzteres im Sep/Okt sicherlich weniger entscheidend, wenn nicht gerade irgendwo Ferienanfang/Ende/Feiertag ist)
Sonst evtl. auch wo man auf Sardinien hin möchte, also der Ankunftshafen oder die Überfahrtsdauer/Abfahrts/Ankunftszeiten.

In Livorno gibt es noch andere Anbieter außer Sardinia Ferries, die man vergleichen kann, ebenso ab Genua.
Tierkabinen bieten inzwischen alle Reedereien an, außer Grimaldi-Lines.
 

blueeye1968

Neues Mitglied
Hallo Mare,

mir ging es eher ob Livorno oder Toulon als Hafen eher zu empfehlen ist. Ich
habe mich aber jetzt entschlossen die Hinfahrt mit der Nachtfähre von Livorno
aus zu starten und die Rückfahrt dann nach Toulon anzugehen und über Frankreich
nach Hause zurück zu fahren.

VG

Heino
 

Leon

Mitglied
Wenn man das Temperament der Autofahrer betrachtet, fand ich die Fahrt durch Frankreich immer wesentlich entspannter als durch Italien. Und Hunde sind in Frankreich eher willkommen als in Italien.

Viele Grüße. Petra
 

Chefkoch

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

wenn Du wie ich aus NRW bist, die Schweizer Vignette nur für diesen Urlaub kaufen müsstest und beide Strecken wären ähnlich teuer, würde ich Toulon nehmen.
Begründung: keine Alpenüberfahrt, keine Schleicherei in der Schweiz wo man auch gleich noch bei 2-3 km/h zu schnell im 3stelligen Bussgeld Bereich liegt, keine Ewigkeiten mit Höchstgeschwindigkeit 80 km/h in der Schweiz und keine einspurigen Strecken, keine Nadelöhre wie Milano, Chiasso, Gotthard und Basel, dafür perfekter Asphalt in Frankreich, sogar die Umgehung von Lyon ist fast leer, bei Bedarf ein tolles Mttagsmenü abseits der Autobahn und, und, und...
Bei Bundesländern in der Nähe der franz. Grenze stellt sich die Frage überhaupt nicht mehr.
 

blueeye1968

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Danke für eure Antworten. Das Ticket ist gebucht und auch so wie ich oben bereits erwähnt habe. Ich werde
von Samstag bis Dienstag in Richtung Livorno fahren und dann am Dienstag-Abend die Fähre nutzen.
Die Rückfahrt wird dann 14 Tage später nach Toulon gehen und da habe ich dann von Mittwoch bis
Samstag Zeit entspannt über Frankreich ins Saarland zurückzufahren.

Ich denke daß es so zwei entspannte Fahrten mit unterschiedlichen Eindrücken werden :).

VG

Heino
 

Sabina

Sehr aktives Mitglied
Heino,

diie Fähre von Livorno aus kann ich empfehlen, eine gute Wahl! Der Hafen ist klein, alles gut zu finden, wir sind auch im Sept gefahren, nachts, alles war sehr entspannt;

salve
Sabine
 

qwpoeriu

Sehr aktives Mitglied
Der Hafen in Toulon ist viel kleiner als der in Livorno (Platz für maximal drei Fähren, wobei die nach Korsika meist später eintrudeln). Anfahrt sowohl von Mars als auch von Nizza kommend easy. Stadtzentrum mit Geschäften in unmittelbarer Nähe, das Rathaus liegt im Hafen. Im Umkreis von 10km befinden sich der Littoral de Toulon, Le Pradet oder auch, wer sich selbst und seine Viecher wirklich bewegen will, der Mont Faron. Anreise ab der Deutschen Grenze zu Frankreich ohne nennenswerte Steigung. Maut muss sich jeder selbst ausrechnen.
 
Zuletzt geändert:
Anzeige

Mitglied Themen mit ähnl. Begriffen Forum Antworten Datum
I Flug & Fähre 6
l200auto Flug & Fähre 14
F Flug & Fähre 32
S Flug & Fähre 15
gsfranz Flug & Fähre 9

Themen mit ähnl. Begriffen

Top