Fähre - ab wann buchbar für Sommer 2015? Empfehlungen?

EllaK

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

nächsten Sommer wollen wir mit dem Auto nach Sardinien. Ich habe schonmal nach Fähren geschaut, aber man konnte erst bis ca. März 2015 buchen. Kann mir einer von Euch verraten, ab wann erfahrungsgemäß die Fähren für den kommenden Sommer buchbar sind?

Welche Linien sind denn empfehlenswert?

Und sind die Fähren während der Sommerferien eigentlich am Wochenende (SA/SO) teurer als unter der Woche (wegen "Bettenwechsel"?), oder macht das keinen Unterschied? Was den Wochentag der Anreise angeht wären wir flexibel, nur mit der Reisezeit leider nicht, es müssen halt die Sommerferien sein...

Vielen Dank für ein paar Tipps,

EllaK
 

Konstantin 1979

Aktives Mitglied
Hi Ella!

Also Unterschiede bezgl des Reiseantritt, also Wochentag oder Wochenende auf der Fähre kann sich schon auswirken; muss aber nicht! Es grenzt eh an Geschick und Glück ne bezahlbare Fährüberfahrt zu ergattern... bei uns war es dieses Jahr so, dass über 4 Monate betrachtet Preise zwischen 600 & 1150 Euro aufgerufen wurden (2 Er & 1 Kind + Auto + Kabine + Nachtüberfahrt). Empfehlen kann ich Moby gleichermaßen wie Sardinia Ferries... das Essen abends jedoch war auf Sardinia Ferries qualitativ hochwertiger bei ähnlichem Preis; sonst sind die Unterschiede sowohl qualitativ als auch preislich nicht wirklich existent ;) Schlussendlich haben wir 620 Euro bezahlt - ein günstiger Preis - Hin von Genua nach Olbia mit Moby und zurück von Golfo Aranci nach Livorno mit Sardinia Ferries! Beides über Nacht mit Kabine zu besagten 620 Euro!


Gib diese Angelegenheit einfach an Turisarda weiter; die helfen kompetent und schnell und bleiben am Ball um eine günstige Überfahrt für dich unter Dach & Fach zu bringen ;)

Ps: Ach vergessen; denke dass du so grob ab Ende des Jahres oder Januar 2015 für die Sommersaison nächstes Jahr buchen kannst; so genau bin ich mir da nicht mehr sicher!

VG

Konstantin
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Hallo Ella,

am besten man wartet bis alle Reedereien ihre Sommerfahrpläne freigeschaltet haben, das ist normalerweise zwischen Oktober bis ca. Mitte November, um dann die Preise auf der jeweiligen homepage vergleichen zu können.

Meistens sind die Preise am Wochenende höher, als während der Woche. Wenn ihr da flexibel seid, kann das schon ziemlich etwas ausmachen….
Dabei gibt es qualitätsmäßig zwischen den den großen Reedereien normalerweise keinen großen Unterschied.
Du kannst dich ja auch mal hier durch das Unterforum Flug/Fähre lesen, da gibt es auch immer mal wieder Erfahrungsberichte…

Viel Spaß beim Planen
Petra
 
Zuletzt geändert:

joggele

Sehr aktives Mitglied
Ich denke, da kann man von den Sommerferien reden! :)

Mal so am Rande ... wenn ich Turisarda mit der Buchung beauftrage, dann machen sie ihre Arbeit doch auch nicht für 'nen Nuller. D.h. zum Fährpreis käme dann noch eine Gebühr in Höhe von xy EUR oben drauf. Oder liege ich hier falsch? Bitte nicht falsch verstehen! Von irgendwas müssen die Mitarbeiter schließlich und endlich auch leben.

Ich gehe jetzt mal von Internetbuchungen über Portale oder ähnliche Einrichtungen aus. Unser Flug im Mai war im Endeffekt teurer, weil das Portal rund 70.- EUR für ihre Dienste einstrich (kam gaaaanz am Ende der Buchung in kleiner Schrift). Hätte ich direkt über AirBerlin gebucht, wäre es im Endeffekt etwas günstiger gekommen.


Grüssle
Jürgen
 

max2

Sehr aktives Mitglied
@Konstantin 1979

interessant für Frischlinge wäre sicher auch, wann Ihr dann letztendlich zum genannten Preis gebucht habt.

@joggele

...hört sich nach *luege.de an. Dieses skandalumwitterte und derzeit staatsanwaltschaftlich "begutachtete" Portal sollte man eh meiden. Verbraucherzentralen warnen schon lange.

Und was Deine Mutmaßungen über Reisebüro-Provisionen betrifft: Reedereien zahlen noch welche, Fluggesellschaften schon lange nicht mehr; deshalb auch der Wildwuchs an semi- und illegalen Zusatzgebühren, die Du ja offenbar am eigenen Leib erfahren durftest.

Philipp
 

Konstantin 1979

Aktives Mitglied
@max2

Gebucht irgendwann im Februar nachdem uns ein Angebot Mitte Dez. und ein weiteres Mitte Januar als zu teuer erschien! Das Ticket konnte allerdings nicht umgebucht oder storniert werden weil sonst Totalverlust...

@joggele

Natürlich müssen die daran verdiene; ist ja auch gut so ;) mir erspart es Zeit!


Gehe ich übrigens heute hin und versuche bei Sardinia Ferries für 2 Er. & 1 Kind (5 J.) Livorno - Golfo A - Golfo A - Livorno über Nacht mit Cruise 4 bett Außenkabine zu buchen muss ich ca. 650 Euro berappen... und das im Oktober!

Ich richte mich mal darauf ein dass die Fährüberfahrt nächstes Jahr deutlich teurer wird da wir Freitags den 21.08 hinfahren abends und Samstags am 12.09 abends zurück müssen ;((((


VG

Konstantin
 

smarty4711

Mitglied
@ Jürgen

Wir hatten unsere Fähre dieses Jahr auch über Turisarda gebucht.
Turisarda war wenn ich es noch recht weiß 8€ (vielleicht waren es auch nur 6€, ich weiß es nicht mehr ganz
genau) günstiger wie die identische Probebuchung bei Sardinia Ferries.
Es hat nicht viel ausgemacht, aber auf
jeden fall waren sie nicht teurer, wie direkt über die Fährgesellschaft.

Ich gehe auch davon aus das sie es nicht umsonst machen und daran etwas verdienen.
Da wird es schon irgendwelche Sondervereinbarungen für Reisebüros geben, das wenn sie eine Gewissen Umsatz machen
oder Kontingent an Buchungen bringen, sie Vergünstigungen bekommen.

Grüße
Frank
 

joggele

Sehr aktives Mitglied
Hallo zusammen,

vielen Dank für euere Rückmeldungen. Ihr habt mich überzeugt, so dass ich meine anstehende Buchungen für Mai - jaaa, da geht schon wieder auf die Insel :)! - ebenfalls über Turisarda machen werde.

Bitte nicht falsch verstehen: die Leute sollen schon ihr Geld verdienen, denn sie machen schließlich ihre Arbeit und das auch noch gut (hab auch bis jetzt nichts negatives über Turisarda gelesen). Ich hab nur was dagegen, wenn ich z.B. so abgezockt werde wie bei B...luege.de. Und die machen sich bestimmt nicht soviel Arbeit wie andere Leute.


Grüssle
Jürgen
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Hallo Jürgen,

Philipp hat es oben erklärt, die Reisebüros bekommen bei den Fährtickets Provision von der Reederei, d.h. die Fährgesellschaft verdient dann weniger als bei einer Direktbuchung über die eigene homepage.
Bei einer Direktbuchung kommt meist noch die Buchungsgebühr von 6 Euro dazu, die man z.B. bei Turisarda dann spart…
Es gibt auch Reisebüros, die eine Buchungsgebühr nehmen, aber das ist bei Turisarda bei Fährbuchungen aktuell nicht der Fall. (Findet man in den AGB von Turisarda)
.. und dann viel Spaß beim Planen...

Viele Grüße
Petra
 
Zuletzt geändert:

mare

Sehr aktives Mitglied
… und was den richtigen Buchungszeitpunkt angeht, so ist das eine "Wissenschaft" für sich und Pauschalisierungen sind schwierig.
Gleichzeitig ist es aber auch eine Art Glücksspiel, weil man vorher nie wissen kann, wie der Preis danach sein wird…

Je nach Einzelheiten wie Buchungszeitpunkt, Buchungsbedingungen (Sondertarife), Reisemonat, Wochentag, Personenzahl, Fahrzeuggröße, Kabinenbuchung, Uhrzeit usw kann man zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen kommen, die sich wiederum von Reederei zu Reederei unterscheiden können. Sprich man muss einfach individuell schauen...

Dass es dieses Jahr im Februar billiger wurde, kann u.a. mit der Öffnung der Buchungen bei goinsardinia zusammenhängen….
Die Preise sind in der Regel von der Nachfrage und den Kapazitäten gesteuert, also hohe Nachfrage, hohe Preise und umgekehrt, geringe restliche Kapazitäten, hoher Preis usw…..

Sollte es allerdings Sondertarife geben, so gibt es davon normalerweise nur eine begrenzte Anzahl, ähnlich wie bei den Fluggesellschaften auch. (Es sei denn es sind allgemeine Aktionen wie z.B. die 20% Gutscheine von Moby dieses Jahr)
 
Zuletzt geändert:

Pike

Mitglied
Wir haben die Fähre im Januar für den 14.9.2014 gebucht und 488 Euro bezahlt. Für 2 Erwachsene, PKW, Hund, Kabine, Nachtfähre (sonntags). Strecke Livorno - Golfo Aranchi
Die Pläne und Preise für Sardinia Ferries 2015 gibt es ab Ende Oktober (haben die mir zumindest geschrieben).
 

margeri

Mitglied
Hallo, die Buchungscomputer gehen soweit mir bekannt meistens Anfang November auf.
Wir sind heuer zum 3 mal nach Sardinen gefahren und können die Buchung mit Turisarda nur empfehlen! superfreundlich und hilfsbereit.
wir haben bereits mitte November für den 16.07.2014 gebucht und 540 Euro für 2 Erwachsene, 2 Kinder, Auto und Nachtfähre mit Aussenkabine bezahlt. Gefahren sind wir mit Sardinia Ferries und waren total zufrieden.

lg maria
 

EllaK

Neues Mitglied
Vielen Dank für die vielen Tipps. Ich werde nun erst einmal die Augen aufhalten, was die einzelnen Fährlinien auf ihren Homepages schreiben, und vielleicht parallel auch bei Turisarda mal schauen. Auf jeden Fall freue ich mich schon auf den nächsten Urlaub :)

Wenn beim Wochentag sowie bei der genauen Fährstrecke (Abfahrts-, Zielort) flexibel ist gibt es ja doch ziemlich viele Möglichkeiten, da sollte sich doch etwas preislich annehmbares finden lassen!
 

Konstantin 1979

Aktives Mitglied
Hoffentlich bleibt das auch so wenn Moby öffnet demnächst... wäre ja fein 50 - 100 Euro zum Vorjahr sparen zu können an der Fähre. Wird dann in Pecorino & Co. investiert ;)
 

Konstantin 1979

Aktives Mitglied
Aktuell leider nur bis 5.09 buchbar! Aber dies fiele in den Vergleichszeitraum des Vorjahr und würde uns statt 620 Euro 560 Euro kosten. 21.08 - 5.09 mit Kabine über Nacht 2 EW 1K sowie PKW! Da wir aber erst am 12.09 zurück fahren bleibt die Frage ob es teurer oder günstiger ist zu diesem Reisezeitraum


VG
Konstantin
 
Zuletzt geändert:

max2

Sehr aktives Mitglied
...es wäre jedenfalls äußerst ungewöhnlich, wenn der zweite Samstag im September teurer als der erste wäre.
 

janamaria

Aktives Mitglied
Ja Fähre haben wir jetzt mal gebucht und finde der Preis ist gut
Mitte Juli Nachtfähre hin retour 4 köpfige Familie 450,-
Ein bissl aufs Geld muss man ja doch schaun;)
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top