Restaurant Essen und mehr an der Costa Sud
Hallo zusammen,
ich bin im Sommer zum ersten Mal mit meiner Familie auf Sardinien. Zusammen mit einer befreundeten Familie haben wir ein Ferienhaus im Dreieck Chia, Domus de Maria und Santa Margherita di Pula.

Da die meisten Tips hier im Forum sich auf den nördlichen Regionen der Insel beziehen, würde ich gerne mal nachfragen ob es auch Tips für "unsere" Region gibt.

Wir würden gerne sowohl typisch sardische Spezialitäten wie auch Fisch und Meeresfrüchte probieren (und das am besten noch zu halbwegs vernünftigen Preisen :) ) und möchten es vermeiden in irgendwelchen Touristennepps zu landen.

Also, ich würde mich freuen, wenn ihr mich mit guten Ratschlägen überhäuft :cool:

Danke im Voraus

Hajo

P.S. Auch Tipps, die sich nicht aufs Essen beziehen, sind gerne willkommen ;)
 

marai

Sehr aktives Mitglied
Hallo Hajo,

in Chia war ich meistens im Restaurant des Campingplatzes "Torre Chia". Für jeden zugänglich, war sehr zufrieden.
Noch besser war es im Ristorante "Mirage" auf der rechten Seite von Pula kommend. Sehr gute, riesige Pizzas und ausgezeichnete Nudel mit Fisch.
http://www.miragechia.it/
Versuch es auch mal hier mit der Suchfunktion und gib einfach "Chia" ein, da kommt schon ein bisserl was.

Mir hat am besten die Fahrt entlang der Costa del sud gefallen. Bis Teulada die Inlandseite nehmen und retour dann zurück bis Chia. Sorum kann man besser anhalten, für die vielen Fotostopps. Natürlich in Chia auf den Torre, super Aussicht und schauen ob beim Stagno die Flamingos da sind und dann natürlich da vorbeischauen.

Noch ein paar Fotos zum einstimmen .Sardinien2011 (317).JPG Sardinien2011 (383).JPG Sardinien2011 (350).JPG
 

Astri di Sardegna

Sehr aktives Mitglied
Hallo Hajo,
schau mal in diesen Beitrag rein, da sind mehrere Tipps dabei: http://www.sardinienforum.de/threads/essen-in-agritourismo.1443/#post-13190 für die typisch sardische Küche in Agriturismen.

Außerdem empfehle ich Euch noch dazu die Trattoria Gianni zum Fischessen, direkt hinter Portu Budello bei Teulada. Super lecker aber nicht ganz billig.

Pizzerien in Teulada sind TOP: Fapis und Grotta Azzurra
 
Hallo Astrid und Martin,

wow, das ging ja schnell mit den guten Tipps :)

Danke für eure Hilfe. Da kann ich ja schon mal ausgiebig recherchieren.

Noch eine generelle Frage zu den Agritourismi: Kann man sich dort täglich zum Essen anmelden oder wird das Essen für Nichthausgäste nur an manchen Tagen angeboten oder ist das bei jeder anders? Die Homepages sind ja mehrheitlich nur in Italienisch. Komme ich bei Anrufen zum Reservieren auch mit Deutsch und Englisch weiter?

Viele Grüße

Hajo
 

marai

Sehr aktives Mitglied
Hallo Hajo,

wo ich bisher war konnte man jeden Tag Essen gehen. Kommt wahrscheinlich auch auf die Saisson an.
Ob die jetzt alle nur italienisch sprechen, kann man auch nicht so pauschal sagen. Die Agris sind ja nicht standardisiert. Jeder ist etwas anders.
Wenn du anrufen willst, wäre es schon gut, wenn du das jemanden machen lässt, der zumindest etwas italienisch spricht.
Wir sind beim letzten Mal essen bei einem Agri in Barisardo am Nachmittag vorbeigekommen und der Padrone hat gerade seinen Freiluftgrill eingeheizt. Wir wollten eigentlich am nächsten Tag zum Essen kommen, aber da hatten sie eine Hochzeitsgesellschaft und alles voll.
Oggi (heute) würde es gehen. Ja natürlich und es war wunderbar. Hatten dort auch andere Deutsche getroffen und hatten einen sehr schönen Abend.
Ob die jetzt nur italienisch können, kann ich gar nicht sagen, da wir selber ganz passabel italienisch sprechen.
Am besten gehst du am Tag vorher direkt dahin, legst dir ein bisschen Italienisch zurecht, nur einige Wörter:
Buon giorno, domani mangiare?, grazie. Das andere ergibt sich schon.
Sardinien2011 (267).JPG Sardinien2011 (269).JPG
 

tiposarda

Aktives Mitglied
Hallo Hajo,

Ristorante Urru (auf der Parallelstrasse zur SS195 (linke Seite zum Meer hin)) ca. 10 km vom Stadtausgang Pula in Richtung Chia. Sehr lecker, authentisch.
Etwas zu fahren aber großartig. Restaurant Is Zuddas (gehört zur Grotte Is Zuddas zwischen Teulada und Santadi), kann man sehr gut mit einem Besuch der Grotte verbinden.
In Pula Restaurant Su Furriadroxu Via XXIV Maggio (u.a. leckeres Maialetto) und für
Fisch Ristorante Zia Leunora Via Trieste, 23 Pula

Viel Spass
Ciao ciao Ossip Bachmann
www.tiposarda.de

Ristorante Urru = https://maps.google.de/maps?q=santa...955924,8.959009&cbp=13,320.8109481598398,,0,0
 

tiposarda

Aktives Mitglied
Hallo Hajo, kleiner Nachtrag zu den Restauranttipps im Süden. Wenn Ihr ein bißchen die Gegend kennen lernen wollt gibt es noch: Ittiturismo La laguna a tavola, Adresse: Loc. Stagnu Cirdu, Sant’Antioco - Eine Fischereicooperative tischt hier alles aus dem Meer auf. Telefono: 347 0323404 oder in Cagliari Ristorante 4 Mori Via G. M. Angioj, 93, 09100 Cagliari, Tel:+39 070 650 269 auch hier gibt es Leckereien aus dem Meer. Eine Sagenhafte Antipastiplatte mit einer bunten Meeresvielfalt. Bei beiden Restaurants lohnt sich eine Reservierung. Ciao ciao Ossip Bachmann www.tiposarda.de - sardische Spezialitäten und mehr - online bestellen
 

Frank

Sehr aktives Mitglied
hallo ,

hier mal eine "kleine" Auswahl wo man gut essen gehen kann in Pula oder Santa Margherita di Pula .
Einige sind schon genannt worden.Die Auflistung soll keine Platzierungen darstellen.
 

Sardinista

Moderator
In Domus de Maria war ich vor einigen Jahren ausgezeichnet Fisch essen mit einem Freund aus Chia, der leider mittlerweile verstorben ist. Weiß von euch zufällig jemand, welches Ristorante das gewesen sein könnte ( klein, eher nicht touristisch aufgemacht )?
 

Bachgauer

Mitglied
Hallo,
dieses Forum "Essen an der Costa del Sud bezieht sich ja mehr auf Chia und Pula, wie sieht es den in und um Teulada aus , wir sind auf dem CP Portu Tramatzu. Wie ist denn dort auf dem CP das Restaurant ?
Das Restaurant sollte nicht zu weit vom CP weg sein, wir haben auch 2 Kinder dabei, d.h. die sind nicht unbedingt (wie meine Frau und ich ) die Fischgeniesser, die beiden sind mit einer leckeren Pizza oder einem Berg Pasta eher zufriedenzustellen.

Für den Einkauf von Obst, Gemüse, Wein und Käse muss man wohl in den Supermarkt nach Teulada, oder gibt es auch ein Möglichkeit direkt
beim Erzeuger zu kaufen ?

Danke für ein paar nette Ratschläge!

Gruß HaPe
 

Astri di Sardegna

Sehr aktives Mitglied
Hallo HaPe,
das Restaurant auf dem Camping ist sehr, sehr zu empfehlen. Wir gehen dort immer sehr gerne essen, wenn wir dort sind. Das solltet Ihr Euch auf keinen Fall entgehen lassen.

Hier einige Restaurants in Teulada:
- Trattoria Gianni (gehobene Fischküche) an der Küste kurz vor Portu Budello
- Itteri-Tourismus (Fisch), Portu-Budello an der Küste

- Mezza Luna (Trattoria) (in Teulada)
- Pizzeria Fapis (in Teulada)
- Pizzeria Grotta Azzura (in Teulada)
- Sebera (in Teulada)

Die Pizzerien bieten auch alle Nudel- und Fleischgerichte an.

- Ziri Ziri (gehobene Küche) im S'Acqua Sassa Resort ((außerhalb Ortschaft Teulada, Richtung S Anna Arresi)
- Restaurant Belvedere in der Hotelanlage (außerhalb Ortschaft Teulada, Richtung Grotte Is Zuddas)
- Agriturismo Sa Tiria (außerhalb Ortschaft Teulada, Richtung S Anna Arresi)


Für Obst und Gemüse:
- Jeden Montag ist Wochenmarkt. Dort könnt Ihr hervorragend Obst und Gemüse kaufen.
- Es gibt aber auch einen kleinen Gemüseladen in Teulada. (Mir fällt nur gerade der Strassenname nicht ein)
Der Laden liegt in einer kleinen Seitenstrasse.

Für Käse und Wein:
Für Wein empfehle ich Euch statt konfektionierte Flaschen, den Wein lose zu kaufen. Das kann man in Teulada im Supermarkt bei Giorgio. Der Supermarkt liegt auch in einer Seitenstrasse. Einfach mal fragen. Käse und Salsiccia bekommt Ihr auch hervorragend auf dem Wochenmarkt.

Ansonsten empfehle ich Euch mal einen Ausflug nach Santadi zu machen. Dort gibt es die Cantina Santadi in der man auch den Wein lose bekommt (den gibt es aber auch schon mal im Supermarkt bei Piras in Teulada) und direkt neben der Cantina Santadi gibt es eine Käserei mit einem kleinem Käse-Laden für den Direktverkauf.

Weitere Tipps zum Essen in der Teulada-Gegend gibt es auch noch in diesem Beitrag: http://www.sardinienforum.de/threads/essen-in-agritourismo.1443/#post-13190
 

Bachgauer

Mitglied
Danke Astrid,
tolle Liste, die Du da erstellt hast, da haben wir ja fast schon die Qual der Wahl. Das Mezza Luna wird ja auch in dem "Müller Reiseführer" empfohlen,
ist es familienfreundlich (finden auch die Kinder was auf der Karte) ?

Kannst Du auch sonstige Empfehlungen z.B. zu Stränden (vll mit einer netten Bar) machen. Muss man eigentlich an den anderen Stränden Parkgebühren zahlen ?
Gibt es andere Ausflüge oder Dinge, die sich für einen Besuch lohnen ( sollen nicht gar zu weit entfernt sein)

Aktuell wird der CP Portu Tramatzu ja nicht so sehr gelobt, Strand im Verhältnis zu klein, umständliche Anfahrt, Sanitär auch nur, naja ....
wie siehst Du denn Platz? toll ist ja schon mal, dass das Restaurant von Dir so empfohlen wird.

Danke und Gruß HaPe
 

Astri di Sardegna

Sehr aktives Mitglied
Hallo HaPe,
kinderfreundlich sind sowieso alle. Und einen Teller Spaghetti gibt es auch überall, da braucht Ihr Euch wirklich keine Gedanken zu machen.
Am Strand von Porto Tramatzu gibt es in der Hochsaison immer eine Beachbar. Außerdem bietet der CP auch ein Animationsprogramm und Spiele für die Kinder. Weiter gibt es auf dem CP auch noch eine Bar, einen Supermarkt einen Shop und das Restaurant. Es ist natürlich nicht der hochmoderne Campingplatz mit Luxusausstattung, aber er ist superschön gelegen, die Leute sind sehr freundlich und es ist sehr sauber.Es kommt natürlich immer darauf an, was man für eine Erwartungshaltung hat. Mir persönlich gefallen diese Art naturbelassenen Campingplätze, bei denen man nicht wie in einer Perlenkette - mit peinlich sauber gemähten Rasen - nebeneinander steht, ausgesprochen gut.

Ganz in der Nähe gibt es einen kleinen Hafen den Portu Teulada und gegenüber Portu Budello.

Weitere schöne Strände sind: Tueredda (einer der schönsten Strände), Chia, Spartivento, Porto Pino abgesehen von den zahllos kleineren Stränden an der Küstenstrasse. Auf jeden Fall ist für jeden Geschmack was dabei.

Zur Hochsaison muss man leider überall an den organisierten Stränden Parkgebühren zahlen.

Kleinere Ausflüge in der Umgebung:
  • Grotte Is Zuddas - Am Besten gleich mit anschließendem Essen in der Trattoria (super leckere einheimische Küche)
  • Insel - Isola di San Pietro
  • Halbinsel S´Antioco
  • Bei klarem Wetter in die Berge wandern oder mit dem Auto hoch Richtung Agriturismus Is Truiscus. (Bis zum Agriturismus ist die Strasse asphaltiert).
  • Lago di Monte Pranu bei Tratalias
  • Cantina Santadi
  • Wochenmarkt in Teulada (Montags)
Wenn Du noch Fragen hast, einfach melden.
LG Astrid
 

Urlaub

Aktives Mitglied
Hallo HaPe,

auf den Strand in deinem Bild schaue ich seit vielen Jahren 2 Wochen im Jahr. Freue mich schon so auf dieses Jahr.

In meiner Küche steht ein ähnliches Bild, so habe ich das ganze Jahr was davon.

LG

Melanie
 

Bachgauer

Mitglied
Astrid, erst mal herzlichen Dank für Deine Mühe, falls mir noch was einfällt würde ich mich nochmal melden.
Momentan bin ich rundherum zufrieden. Gruß HaPe
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top