• Lieber Sardinienneuling,
    herzlich willkommen im Forum!
    Hier kannst Du gucken, ob Deine Frage zum Wohin (Norden, Süden, Osten, Westen?) vielleicht schon mal beantwortet wurde.
    Wenn nicht, nur zu, frage! Und wenn Du Feedback gibst, freuen sich alle über den Austausch. Auch über ein Dankeschön.
    - Wenn Du Fragen zu konkreten Orten, Zielen hast, bist Du im Hauptforum "Die Insel" richtig.
    - FeWo-Anfragen bitte nur unter "Unterkünfte" einstellen
    - Hier findest Du Fragen + Antworten zum Thema Reisezeit.

Erste Mal Sardinien - Mitte bis Ende August

Marcus1804

Neues Mitglied
Hallo alle Zusammen,

bin zufällig auf dieses Forum gestossen und echt begeistert.
Meine Freundin (28 Jahre) und ich (33 Jahre) haben uns überlegt dieses Jahr mal der heimischen Ostseeküste den Rücken zu kehren und uns anderweitig umzuschauen.

Da wir schon einige Dokus und Reiseberichte gesehen haben, sind wir auf Sardinien gekommen.

Tja, die Planung haben wir uns definitiv leichter vorgestellt :)

Wir wollen eigentlich ganz entspannenden Erholungs- und Strandurlaub buchen (Zeitraum 13.08. bis 27.08.2016). Aber trotzdem natürlich einige Orte auf der großen Insel besuchen und anschauen.
Definitiv sicher ist das wir eine Ferienwohnung oder Ferienhaus mieten wollen. Hier haben wir gesehen, dass es z.B. auf der Seite Fewo-direkt.de schon zwei Wochen für 400-500€ gibt. Hat mit dieser Seite schon jemand gebucht von Euch?

Frage ist hier halt nur...welche Gegend bietet sich da an? Westküste hab ich jetzt mehrfach gelesen ist teilweise sehr windig und hohe Wellen was Strandurlaub nicht unbedingt leicht macht....aber die Insel ist ja groß genug :-( Die Wohnung sollte dann schon recht Strandnah sein.

Dann die Frage ob mit eigenem Auto oder doch lieber Fliegen. Wir kommen aus Bielefeld / NRW und hätten somit gut 1.700km vor uns. Spritkosten wären das wenigste...eher die Fahrtzeit schreckt halt ab....dazu liegen die Kosten für eine Fährtüberfahrt auch bei 300-400€ für zwei Personen und ein Auto. Vorteil wäre allerdings man wäre direkt unabhängig.

Fliegen würde neben den Kosten für den Flug von bis zu 400€ pro Kopf auch noch den Mietwagen von 500€ + x beinhalten. Außer hier hat jemand einen super Tipp?
Und es stellt sich halt die Frage "welchen Flughafen steuert man an".

Viellicht habt Ihr ja als Erfahrene schon Erfahrungen gemacht mit Anreise per Auto und auch per Flugzeug?

Möglicherweise bringt Ihr ja ein wenig Licht ins Dunkel.
 

corona niedda

Sehr aktives Mitglied
Hi Markus,

ihr reist zur absoluten Spitzensaison!! Garantiert findet ihr die angegebenen Preise bei Fewo-Direkt irgendwann in der ruhigsten Nebensaison, aber nicht im Hochsommer....
ja, meine persönliche Meinung: wenn ihr die Möglichkeit habt eure Urlaubsplanung noch zu verändern, dann empfehle ich euch so gut wie fast jeden anderen Zeitraum, aber nicht gerade Mitte August. Klar, wenn ihr Trubel mögt, dann geniesst ihr auch zur Spitzensaison eure Ferien und weniger frequentierte Gebiete gibts auch, aber dennoch ist das was ihr im August erlebt die unsardischste und uncharmanteste Seite der Insel...

Mir kommt dein Flugpreis von 400 Talern pro Nase auch für die Spitzensaison sehr hoch vor. Wo hast du geschaut? Mit Ryanair Hahn - Cagliari zum Beispiel gehts für 100 irgendwas maximal normalerweise...

aber gut, ihr könnt ja dann mal irgendwann im Frühsommer oder Herbst wiederkommen :)

saluti aus dem wildschönen Westen der Insel

Christine
 

Bianca

Sehr aktives Mitglied
ueber Ostern hab ich Gaeste aus Bielefeld ..Sie haben hin und rueck knappe.. 700.00 € bezahlt nach Cagliari-- dann den Mietwagen bei
www. billiger mietwagen.de von zu Hause gebucht...plus die Kosten fuer die Wohnung..in der Hauptreisezeit,wenn ganz Italien Urlaub macht
im August sind die Preis extrem hoch...mit dem Auto von Bielefeld geht viel Zeit verloren...und die Faustregel fuer Wohnungen ist,je naeher am
Meer um so teurer,kommt natuerlich auch etwas auf die groesse und Ausstattung an,fuer den oben genannten Preis,erst mal schauen fuer welchen
Monat..Gruesse Rosi aus Koeln
 

corona niedda

Sehr aktives Mitglied
deine Gäste über Ostern sind vielleicht mit Alitalia geflogen, aber höchstwahrscheinlich nicht mit Ryanair... ok, hab jetzt automatisch angenommen sie wären zu zweit geflogen, was ja nicht der Fall sein muss..., vielleicht waren sie ja auch zu siebent, dann kommt der Preis mit Ryanair auch wieder hin whistling
 

Bianca

Sehr aktives Mitglied
Oh..da hab ich nicht Nachgefragt mit welcher Fluggesellschaft,aber man kann nur die nehmen,die auch zu dem Zeitpunkt fliegt wenn ma Urlaub hat
und das sind die Osterferien..Lehrerpaar Ankunft.14 Uhr zehn in Cagliari..und Abflug 15.Uhr 50 ab Cagliari...kommen aber aus Bielefeld und fahren
mit dem Auto zum Flughafen..vielleicht Hahn? oder Koeln? oder Frankfurt ?
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Hallo Marcus,

Reisemonat
Auch meine Frage: wäre denn für euch möglich die Reise nach vorne oder hinten zu schieben?
Insbesondere August und um den 15.8. (Ferragosto) ist Hauptreisezeit der Italiener, besonders voll und teuer und heiss.

Flug oder Fähre
Legt erst mal die Anreiseart, ob Flug oder Fähre fest, je nach Präferenzen und Preisvergleichen
Bei dieser Entfernung wäre mit dem Auto wohl eine Übernachtung unterwegs besser
plus eine Nachtfahrt mit der Fähre oder sonst dann bei einer Tagfahrt 2 Übernachtungen, s. auch hier
http://www.sardinienforum.de/threads/flugzeug-oder-fähre.7672/

Wenn ihr fliegt, schaut nach Flugmöglichkeiten, ab wo ihr wohin fliegen könntet, nach
Flugtagen, Zeiten und vor allem den Preisen, daraus ergibt sich der Ankunftsflughafen.
Wie weit wärt ihr dann ab Ankunftsflughafen/Hafen noch bereit zu fahren?

Region
So allgemein ist das sehr schwierig, da gibt es 1000 Möglichkeiten wohin, zudem hat jeder andere Vorstellungen usw…
Um eine Gegend dann noch weiter einzugrenzen, wäre es gut sich die ganz verschiedenartigen Regionen und Strände rund um die Insel anzuschauen. Bilder, goo.le maps, usw, hier im Forum weiter einzulesen. Auch ist bereits für die Planung ein guter allgemeiner umfangreicher, also entsprechend dicker Reiseführer zu empfehlen. Wenn du dann weitere konkrete Fragen hast, ist das schon viel einfacher und effektiver….

Zusätzlich solltet ihr euch beispielsweise überlegen
Welche Art Strände und Landschaften findet ihr schön?
Welche Interessen an Unternehmungen habt ihr außer Strand?
Wollt ihr an einem Ort bleiben oder evtl. den Aufenthalt teilen?
Strandnahe Unterkünfte findet man gut auch über eine Kartensuche, da kannst du bei Fewo direkt z.B. schon schauen...
Der Preis für 2 Wochen Unterkunft im August kommt mir extrem niedrig vor, wo/was soll das denn sein?

Viele Grüße
Petra
 
Zuletzt geändert:

bo-ju

Sehr aktives Mitglied
Ein zusätzlicher Gedanke, der hier noch nicht zur Sprache gekommen ist:

Im Kofferraum des eigenen Autos kann man VIELE schöne Dinge aus Sardinien mitnehmen: Wein, den Lieblingskäse, überhaupt vieles, was gut geschmeckt hat und in D. schlecht zu bekommen ist, Teppiche usw. usw., während man im Flugzeug in dieser Hinsicht doch sehr beschränkt wird.
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Was machen deine Überlegungen?
Wie kommst du eigentlich auf 1700 Kilometer, wollest du ab Neapel fahren?
Es gibt auch Fährverbindungen ab Genua oder Livorno, das sind ca. 1000-1200 Km ab Bielefeld.
 
Anzeige

Top