Mietwagen Erfahrungen Mietwagen von Interrent Alghero

fortunator

Mitglied
Hallo und viele Grüße aus dem vereistem Rheinland.
Im Juni werden wir für 2 Wochen in ein Ferienhaus nach Magomadas reisen.
Gestern haben wir über billiger Mietwagen ein Auto gebucht.
Vermieter vor Ort am Flughafen Alghero ist Interrent. Hat jemand Erfahrungen mit denen dort gemacht? Sonstige Erfahrungen im netz sind auf ganz Italien bezogen, habe nichts über die speziell in Alghero gefunden. Ich hoffe die wollen uns nicht zusätzliche Versicherungen aufschwatzen, sind schon gebucht.
Freue mich über Eure Antworten.
 

Colono

Aktives Mitglied
Hallo Fortunator!

Habe jetzt mehrmals bei Interrent (allerdings am Flughafen Cagliari) angemietet und bin wirklich begeistert!!! Und das betrifft sowohl den Service, die Autos und die Preise!
Am Schalter gibt es ein Bildschirm-Terminal mit Scanner und Drucker. Dort kann man dann mit Call-Center Mitarbeitern der Zentrale und in 5 Sprachen die Vertragsangelegenheiten klären. Man gibt seine persönlichen Daten ein, scannt Perso und Führerschein und hält die Kreditkarte in die Kamera. Alles schnell und einfach. Dann kommt der Vertrag aus dem Drucker und am Schalter bekommt man sein Auto. Kommt man spät und nach Schalterschluss an, gibt es den Schlüssel automatisch aus einer Safe-Box.
Die Autos waren bei mir immer sauber und auch relativ neu. Die Rückgabe ging ebenfalls immer schnell und ohne Komplikationen, die endgültige Abrechnung kommt meist online schon 30 Minuten später wenn man gerade am Flughafen eincheckt...
Momentan (absolute Winter / off-season) zahle ich zwischen 3-4 Euro am Tag (Fiat 500 inkl. aller Gebühren und KM, allerdings mit Selbstbeteiligung im Schadensfall) bei kurzfristiger Buchung! Das ist dann sogar günstiger als sein eigenes Auto am Flughafen zu parken. Wenn Ostern die Saison langsam wieder losgeht werden die Preise natürlich steigen, das muss auch sein. Momentan verdienen die Vermieter nicht viel, sind aber wohl froh wenn jemand die Autos bewegt um die Batterien aufzuladen...

Noch ein Tipp: die Mietwagen immer direkt bei Interrent oder über www.billiger-mietwagen.de buchen, keinesfalls aber über die Ryanair-Seite. Dort hätte gestern mein Wagen statt der €40 (für 11 Tage) über €200 gekostet und das trotz "Preisversprechen" - haha!

Sollte also auch bei Euch alles glatt gehen - relax!
 

tumi

Sehr aktives Mitglied
@Colono
Bei den auffällig günstigen Preisen dachte ich spontan, lieber Finger weg, weil ich die bei manchen "billigen" Vermietungen bekannte Masche mit Belastungen für bereits vorhandene Schäden vermutete. Nach deinen Erfahrungen und den mehrheitlich positiven Rückmeldungen werde ich sie jedoch in Juni probieren.
Ich habe ein Angebot von CarDelMar für mehrere Wochen in Juni angenommen, Kleinstwagen (MBMR) von Interrent am Flughafen CAG für 17€/Tag inkl. CarDelMar Vollkasko auch für Glas & Reifen. Das bedeutet also ggf. Bezahlung und die Rückerstattung der Selbstbeteiligung anfordern im Schadenfall.
Ich wollte zwar bei ADAC buchen, wegen Zusatzfahrer und Vollkasko ohne Selbstbeteiligung direkt beim Vermieter... aber bei ADAC war das Auto leider nicht nur teurer, was für die Leistungen akzeptabel wäre, sondern mehr als das Doppelte: über 500€ Unterschied.

Abgesehen von Anbietern die zusätzliche Versicherungen aggressiv andrehen, denke ich dass der Ärger damit durch bestimmte Mitarbeiter stammt, die übereifrig Provision kassieren wollen, egal bei welcher Firma. Ich hatte bei keinen Anmietungen in den ganzen Jahren deswegen Probleme, sondern werde häufig lediglich gefragt ob ich mich zusätzlich ohne Selbstbeteiligung abdecken will, was ich entsprechend immer problemlos ablehnen konnte. Auch bekannte renommierte Firmen stellen diese Frage wenn sie erkennen dass sie, wegen der Versicherung durch Drittanbieter, die Selbstbeteiligung im Schadenfall beim Kunden abbuchen würden.
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top