Fähre Erfahrung Mega Express4

A Team

Neues Mitglied
Hallo liebe Sardinienfreunde,

meine Frau und ich fahren Anfang Juni das erst mal nach Sardinien. Wir freuen uns schon sehr. Die Fähre ist bereits gebucht. Und jetzt komme ich schon zu meiner Frage:
Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit der Mega Express 4 von Corsica Ferries gesammelt? Hauptsächlich würde mich interessieren, ob es einen RollOn RollOff Fähre ist?
Da wir mit Wohnmobil und Anhänger unterwegs sind (ca.12m Gesamtlänge) wäre es schön, wenn ich nicht auf der Fähre Rückwärts setzen müsste.
Das hatten wir vor zwei Jahren auf der Mega Smeralda auf der Überfahrt nach Korsika. Den Streß würde ich mir gerne Sparen.

Ich freue mich auf euere Antworten.
Viele Grüße
Andreas
 

betty&peter

Mitglied
Hallo Andreas,

wir sind im Oktober mit der Mega Express 4 von Olbia nach Livorno gefahren. Die Fähre musste in Olbia festmachen und nicht wie sonst immer in Golfo Aranci - denn es gab eine Sturmwarnung

Die Mega Express 4 ist wie der Name schon sagt eine sehr große Fähre und ich habe keinen LKW oder Wohnmobil rückwärts reinfahren sehen....

Wir fahren mit der Einschiffen, Überfahrt und Kabine sowie Verpflegung sehr zufrieden

Ich wünsche Euch ebenfalls eine gute Anreise und vor allem ein ganz tollen Urlaub auf der fantastischen Insel

Wir sind auch wieder von Ende Mai bis Anfang Juni da...und freuen uns schon riesig!

Lieben Gruß
Betty

E92CCB02-C230-442B-8EC8-181B1DCFF120.jpeg
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Hallo Andreas,
die Mega Express 4 ist genauso ein Roll On Roll Off Schiff wie die Mega Smeralda auch.
Roll On Roll Off heisst nur, dass die Fahrzeuge selbstständig auf das Schiff fahren (rollende Ladung).
Ein- und ausgeladen wird aber jeweils hinten, dh. diese Schiffe der Mega Express Klasse haben alle nur hinten Klappen. Meistens wird dann im vorderen Bereich innen im Schiff ein U-turn gemacht. Es kann dir da aber trotzdem theoretisch passieren, dass du rückwärts auf das Schiff fahren musst, was ich zB schon bei Campern beim Beladen der letzten Meter vor der Rampe beobachtet habe. Vorne eine Klappe hat zB die ältere, kleinere Sardinia Regina (Cruise Ferry), wo man wirklich normalerweise hinten rein und vorne rausfährt.
Das kannst du aber auch auf Bildern der Schiffe sehen.

Also da wird es sonst wohl keine Garantie für ein bestimmtes Schiff geben, egal welches Schiff oder welche Reederei, aber da können die Camper vielleicht noch mehr dazu sagen,
Und andererseits bucht man nicht ein bestimmtes Schiff. Das Schiff kann sich kurzfristig ändern oder wetterbedingt verschieben, da braucht nur zB zwischendurch eine Fahrt ausfallen.
Oder du schaust auch mal explizit im Unterforum Flug/Fähre unter dem Stichwort "rückwärts", das war schon ein paar mal Thema mit Erfahrungen, vielleicht ist da noch etwas Interessantes für dich dabei.
 

A Team

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

vielen Dank schon einmal für die schnellen Antworten.
Auf den Tickets steht jeweils die Mega Express 4.
Daher gehe ich davon aus, dass es auch dabei bleibt. (Hoffe es zumindest)
Auf der Hinfahrt nach Korsika vor zwei Jahren, konnten wir durch das Schiff durchfahren und im Bugbereich auf der anderen Schiffseite wieder normal aus dem Schiff rausfahren.
Bei der Mega Semralda war auf halber Schiffslänge Schluss mit durchfahren. (Aufgrund der Höhe).
Daher mussten wir Rückwärts rausfahren......
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Ja das kann aber auch bei den anderen Mega-Express Schiffen passieren.
Da gibt es auch in der Höhe verstellbare Zwischendecks, die nach Bedarf im unteren Deck eingefügt werden.
Da sind dann nur jeweils die letzten paar Meter vor den Klappen für Überhöhe und alles vorne dran nur für PKW, quasi zwei Decks für PKW übereinander im untern LKW Deck. Das gibt es öfter und kann ein Grund sein, warum Überhöhe/Anhänger bei manchen Überfahrten so schnell ausverkauft ist, weil nur die paar Meter vor den Klappen für Überhöhe/Anhänger verkauft werden und man so mehr PKW auf dem Schiff unterbringt.
Das Schiff kann sich theoretisch trotzdem ändern, auch wenn es auf dem Ticket steht.
 

A Team

Neues Mitglied
Hallo Mare,

dann bin ich gespannt.
Sonst wird der Hänger abgehangen und von Hand gedreht. Haben wir auch schon gemacht.
Beim letzten Mal hat die Schiffsbesatzung mitgeholfen. War in ein paar Minuten erledigt.
Die wollten uns schließlich loswerden ;-)
 

Urlaub

Aktives Mitglied
Hallo A Team,

wir fahren seit Jahren mit Wohnwagen auf div. Mega Express Schiffen.
Mussten immer rückwärts rauf.
 

LA -Lorenz

Sehr aktives Mitglied
es kann euch immer passieren, egal welches Schiff, das ihr rückwärts rangieren müsst, versteh aber das Problem nicht, wenn man mit Anhänger unterwegs ist sollte man auch damit rückwärts fahren können.
Und wenn man das nicht kann sollte man das Geld für ein paar Stunden bei der Fahrschule investieren.
Es ist schon peinlich wie manche mit ihren Anhänger auf die Fähre fahren.
Gruß
Lorenz
 

dievoggis

Mitglied
Servus Andreas,
leider kann ich Dir wenig Mut machen. Ich musste mit meinem Hänger die letzten 3 Jahre entweder rückwärts rauf oder rückwärts runter fahren. Also bei 6 Überfahrten. Ich hab einen Planenanhänger. Wenn ich den hinter meinen Bus im Rückspiegel sehe ist es schon zu spät.
Wäre insgesamt nicht schlecht, wenn man das Rückwärtsfahren vorher übt. Entspann erheblich . Und bedenke, trotz schon vielen Fährüberfahrten , ist man schon etwas aufgeregt.
Abef trotzdem ich mir beim Rückwärtsfahren schwer tue, bin ich noch nie stehen geblieben.
Die Einweiser unterstützen schon.

Gruss Peter
.
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top