Das erste und zweite Mal....

mobi0209

Neues Mitglied
Hallo Euch allen :)
Ich lese seit Wochen fleißig in diesem Forum, weil wir diesen Oktober unsere erste Sardinienreise mit unserem kleinem Allradcamper und unserem Hund geplant hatten. Wir waren 2.5 Wochen dort und sind gerade wieder auf dem Heimweg. Fazit: Wir als Skandinavien Liebhaber sind verliebt in die Insel. Wir waren einen Woche an der Westküste, dann Ostküste und dann nochmal rüber zur Costa Verde. Es war wenig los. Hund konnte mit an den Strand. Wir konnten wandern. Und es waren noch schöne Campingplätze offen (in Skandinavien stehen wir häufiger frei, auf Sardinien fanden wirs auf den CP's ruhig und schön und haben es genossen, mehrere Tage auf einem Platz zu verbringen und die Gegend zu erkunden.
Das war jetzt die etwas lange Einführung. Jetzt kommt meine Frage ...
Wir wollen 2022 gleich wieder nach Sardinien. Haben 3 Wochen Mai oder Oktober zur Auswahl. Der Oktoberwsar eigentlich perfekt. Uns lockt im Mai nun die Blüte der Insel und die längeren Tage. Befürchten aber, dass im Mai die Campingplatzauswahl noch geringer und auch die Möglichkeit, mal etwas leckeres Essen zu gehen geringer sein könnten. Baden wollen wir nicht. Wassertemperatur ist uns nicht wichtig. Ist es im Mai sehr viel ruhiger als im Oktober? Ist viel mehr geschlossen? Vielleicht könnt ihr einen Tipp geben :) Wir wollen dann übrigens auch den Süden anschauen. Ist der sehr viel touristischer als Westen und Osten ( waren dieses mal im Osten zwischen Dorgali und Lotzorai)? Ich würde mich freuen, wenn ihr helfen könntet. Dann kann ich demnächst die Fähre buchen Viele liebe Grüße Bea
 

steftina

Sehr aktives Mitglied
Hey. Mai ist top und besser als Oktober.
Anfang der Saison, lange Tage, frische Natur. Infrastruktur ist sicher ausreichend vorhanden und eher mehr als im Oktober. Denn
Süden unbedingt besuchen. Mehr touristischer ist es dort nicht. Wobei im Mai das eh nicht das Problem ist.
Mfg
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
mai ist genauso schön wie oktober. schaut aber, wann die pfingstferien sind, ich würde lieber drumherum planen, denn da wirds recht voll.
süden ist sehr schön und ich glaube, im mai verbrennt man sich die füße vielleicht noch nicht ganz so sehr wie im herbst bzw. kann sie dann besser kühlen ;)
cps sollten die meisten offen sein, soweit ich mich erinnere, gibt es auch einschlägige seiten mit den öffnungsdaten.

lg anke
 

mobi0209

Neues Mitglied
Hey. Mai ist top und besser als Oktober.
Anfang der Saison, lange Tage, frische Natur. Infrastruktur ist sicher ausreichend vorhanden und eher mehr als im Oktober. Denn
Süden unbedingt besuchen. Mehr touristischer ist es dort nicht. Wobei im Mai das eh nicht das Problem ist.
Mfg
Danke für die schnelle Antwort :) . Ich werde noch ein wenig recherchieren. Uns hat es der CP bei Torre Porticciolo im Westen angetan. Der ist im Mai leider noch geschlossen. Da wir in der Ecke aber unbedingt nochmal Zeit verbringen wollen, muss ich mal nach einer anderen Möglichkeit suchen. Vielleicht weiß jemand etwas schönes? LG Bea
 

mobi0209

Neues Mitglied
Hallo Anke, danke für die schnelle Antwort. Gibt es denn eine Seite,auf der alle Campingplätze mit Angaben der Öffnungszeiten zu finden sind? Ich habe mich schon schwergetan, auf den jeweiligen Homepages der CP's die Öffnungszeiten zu finden.
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Hallo @mobi0209 / Bea - im Mai sind sehr viele Campingplätze schon offen (dieses und letztes Jahr jedoch war das coronabedingt nicht der Fall). Und ja, es gibt welche die öffnen erst ca Mitte Mai - wobei es da und dort eine deutliche Tendenz gibt, früher zu öffnen als noch vor ein paar Jahren da die Nachfrage für diese Saison eben auch grösser geworden ist (u.a. aufgrund des Umstands, dass es anders als noch vor wenigen Jahren schon früh Direktflüge gibt).
Angaben auf den Webseiten sind mit Vorsicht zu geniessen, vor allem zum jetztigen Zeitpunkt. Viele CPs entscheiden aufgrund der Nachfrage wann genau sie öffnen wollen und viele veröffentlichen die entsprechenden Daten eher kurzfristig. Du müsstest da also wohl deutlich später schauen.
Dass es an Pfingsten voll werden würde ist mir in der Vergangenheit nie aufgefallen, ich denke dass dies allenfalls bei einigen CPs, die einfach überall lobgepriesen und erwähnt werden, der Fall sein könnte. Wobei ein gewisses Aufkommen an Gästen auch den Vorteil hat, dass auf den Plätzen Restaurants usw. schon geöffnet sind. Worauf bezieht sich denn Deine Frage betr. "Essen-Gehen"? Restaurants auf CP, in der Nähe CP?
 

mobi0209

Neues Mitglied
Hallo, vielen lieben Dank für eure hilfreichen Antworten und Links.
@Maren Bzgl Essen gehen hatte ich eigentlich keine Frage. Da nehmen wir, wies gerade kommt. Selbst kochen geht ja auch immer.
Eine Frage zur Costa Rei. Viele lobpreisen sie, andere finden sue furchtbar. Was ist dort anders als in den anderen Regionen? Wir sind in diesem Urlaub nicht gekommen, um uns selbst ein Bild zu machen. Viele liebe Grüße Bea
 
Anzeige

Top