• Lieber Sardinienneuling,
    herzlich willkommen im Forum!
    Hier kannst Du gucken, ob Deine Frage zum Wohin (Norden, Süden, Osten, Westen?) vielleicht schon mal beantwortet wurde.
    Wenn nicht, nur zu, frage! Und wenn Du Feedback gibst, freuen sich alle über den Austausch. Auch über ein Dankeschön.
    - Wenn Du Fragen zu konkreten Orten, Zielen hast, bist Du im Hauptforum "Die Insel" richtig.
    - FeWo-Anfragen bitte nur unter "Unterkünfte" einstellen
    - Hier findest Du Fragen + Antworten zum Thema Reisezeit.

Das erste Mal Sardinien vom Dez. bis März

Lothar0711

Neues Mitglied
Hallo liebe Forumsmitglieder,

zuerst möchte ich uns kurz vorstellen:
Wir, (ein Paar, beide 62 + 1 Welshterrier) haben die Absicht erstmals einen Urlaub auf Sardinien zu erleben und suchen ein Ferienhaus für einen längeren Aufenthalt.

Jetzt bitte nicht lachen oder schimpfen!

Geplant ist dieser Urlaub erst ab ca. Mitte Dez. 2016 bis Ende März 2017!!

Wir wollen mit dem Auto anreisen und die Fähre nehmen. Unsere größte Herausforderung ist sicherlich die obligatorische Frage nach Norden, Osten oder anderswo. Dazu erst mal ein paar Kurzinformationen. Wir möchten möglichst in nicht so weiter Entfernung vom Strand sein, um dort viele Spaziergänge machen zu können. Da wir davon ausgehen, das zu dieser Zeit nicht mehr so viele Touristen vor Ort sind, möchten wir natürlich auch in einer Gegend unterkommen, wo selbst zu dieser Jahreszeit nicht alles geschlossen ist und man für ein Stück Butter 20 km fahren muss. Wir wollen eigentlich nur Ruhe und Entspannung in einer schönen Gegend, letztlich auch die Möglichkeit bei Bedarf mal schön Essen gehen zu können. Und nun mit das Wichtigste: Ich brauche einen Internetanschluss!

Fragen über Fragen... Ich hab so viele Reiseführer gelesen, bin aber danach immer verwirrter geworden. Also versuche ich es mal auf diese Art in der Hoffnung durch Insider in die evtl. passende Richtung gelenkt zu werden.

Für viele Tipps bin ich jetzt schon dankbar und verbleibe

mit vielen Grüßen von der Nordseeküste
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Hallo Lothar,

ein Möglichkeit wäre: schau dir mal Orosei an, ein gewachsener, ganzjährig bewohnter Ort,
schöne Gegend, schönes Hinterland, schöne verschiedenartige Strände in der Nähe, auch längere Strände für Strandspaziergänge…
Oder auch zum Beispiel Alghero, das ist größer. Es sollte auf jeden Fall ein ganzjährig bewohnter Ort sein mit der nötigen Infrastruktur,
keine reine Ferienhaussiedlung, wo dann fast alles geschlossen ist.
Wenn diesbezüglich Unklarheiten wegen eines Ortes, einer Gegend sind, kannst du gerne auch noch mal fragen.
Für diesen Zeitpunkt wirst du sehr viel Auswahl haben, da ja die Ferienhäuser über den Winter leer stehen,
dabei dann auf die genaue Lage achten, wie weit diese vom Ort, den Geschäften etc.., je nach dem was euch da wichtig ist.
Wichtig wäre, darauf zu achten, dass das Haus oder die Wohnung eine richtige Heizung hat.
Hier hatten wir ein ähnliches Thema mit der Heizmöglichkeit
http://www.sardinienforum.de/threads/sardinien-april-2015-das-erste-mal-und-zu-3t.8108/
Internet haben wenige Häuser auf Sardinien. Da kann man sich aber auch mit einer Internetflat eines Mobilfunkanbieters und einem Router behelfen.

Viele Grüße
Petra
 
Hallo Lothar,

wenn meine Frankfurter Cousine nicht in dem Zeitraum bei uns überwintern möchte, wäre unser Haus an der NO-Küste frei.
Ich will es hier nicht anpreisen. Schaut einfach auf unsere Homepage:

www-sacapanna.com

Grüße von der Insel,

Günther
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Lieber Lothar,
ich habe euch einige Informationen in "Unterhaltung" gesendet.

Tanti saluti
Bea2
 
Anzeige

Top