Camping Marina oder ?

Sierra 6

Neues Mitglied
Hallo, ich verfolge schon einige Zeit die Beiträge in diesem Forum. Wir (Anfang 50) fahren schon seit 25 Jahren nach Sardinien. Anfangs mit unseren beiden Kindern. Nun alleine. Wir waren immer auf dem Campingplatz Pedra è Cupa bei Budoni. Der Platz ist recht einfach, hat aber genügend Pinienbestand, wo man prima mit dem Zelt stehen kann.
1991 war er ein Geheimtipp. Der Strand: weißer Sand, ab und zu mal ein paar Leute. In den letzten 4-5 Jahren ist erlebt der Strand einen Kollaps. Strandliegenverleih an Strandliegenverleih, im Wasser einen Aquapark, der mit den kaputten Teilen einen großen Teil des Strandes blockiert. Und dann Handtuch an Handtuch. Wenn man ins Wasser will, muss man weit raus schwimmen, sonst bekommt man keinen Stehplatz. Rund um den Campingplatz sind zig Wohnanlagen gebaut worden und die sind gut ausgebucht. Das ist für uns kein Urlaub mehr.
Also wollen wir 2018 mal weiter die Küste Richtung Süden hinunterfahren. Wir sind leider an die Sommerferien NRW gebunden, aber haben gut 3 Wochen Zeit. 08.07.2018-31.07.2018. Wir suchen keinen Luxuscamingplatz. Hauptsache Sanitär ist sauber. Der Platz sollte Baumbestand haben. Mit dem Zelt in der Sonne ist nicht so toll. Uns ist beim Stöbern der Camping Marina aufgefallen. Das Meer ist nah beim Campingplatz. Mein Mann möchte nämlich sein Surfbrett mitnehmen. Sollte mal Wind sein, ab aufs Wasser damit. War schon mal jemand dort? Wie ist das mit der Versorgung am Platz? Wie ist das mit Strom? Haben einen kleinen Kühlschrank. Animation? Sehr laut? Oder hat jemand einen anderen Vorschlag oder eine Idee?
Freue mich über Infos. Martina
 

Sbodeschuh

Sehr aktives Mitglied
Ich empfehle immer wieder "Le Cernie". Einfach, aber sauber, familiär und unmittelbar am Strand. Neue Sanitärbereiche, gutes, authentisches Lokal am Platz (keine Pizzeria, die ist 200 m weiter). Fast der komplette Platz liegt schattenspendend unter Pinien und das Örtchen Lotzorai ist sehr nett, überhaupt nicht überlaufen und ziemlich ursprünglich.
 

marai

Sehr aktives Mitglied
Hallo Martina,

ich war vor geraumer Zeit, sogar ab Mitte August auf dem Marina. Uns hat er super gefallen. Ziemlich ruhig, ist ja ganz am Ende der Strandstrasse.
Schöner grobsandiger bis kieseliger Strand, kristallklares Wasser. Strände nie überfüllt. Sehr schöne, abgegrenzte Stellplätze. Einzig der Wasserdruck von den Duschen war nicht so berauschend, aber kein großes Problem, man stand halt etwas länger unter der Dusche, als vielleicht anderswo. Der Laden hat alles Nötige, 2 Supermärkte gibt es aber auch in Barisardo, wo wir meistens die größeren Dinge besorgten. Nette Strandrestaurants und-bars im Pinienwald direkt am Strand, fußläufig erreichbar, Richtung Torre di Bari. Wir hatten uns sehr wohlgefühlt. Vor 2 Jahren habe ich in auch nochmal angeschaut, da hat sich nicht so viel verändert.
Strom ist nicht hoch abgesicht, 3Ah, wie auf vielen Plätze auf Sardinien, geht aber.

Hier einige Bewertungen dazu:
https://www.camping.info/italien/sardinien/camping-marina-1037
 

wischw3

Sehr aktives Mitglied
Also den Camping Marina kenne ich nur von außen. Aber die Strandbar schräg gegenüber ist alleine eine Reise wert !!
 

Sierra 6

Neues Mitglied
Hallo Martin,

das hört sich doch gut an. Hast du auch ein paar Fotos vom Platz? Würde dir dann meine email Adresse schicken. Wir freuen uns schon riesig auf den Urlaub. Unser Zelt ist so groß, und wir haben immer so viel Gerödel dabei, dass wir ungern den Platz in den drei Wochen wechseln. Werden uns aber sicher einige Plätze in der Umgebung anschauen.

LG Martina
 

marai

Sehr aktives Mitglied
Hi, Martina,

leider sind mir alle Bilder diesen Urlaubs abhanden gekommen, was mir selber unheimlich ärgert. Aber was soll man machen.


Auf googlemaps gibt es aber sehr viele Bilder davon und auch viele positive Bewertungen.
Ich kann ihn dir wirklich, gerade in der Hauptsaisson empfehlen. BariSardo ist wirklich viel, viel ruhiger als Budoni. Und es gibt dort auch noch sehr viele ruhige Ecken, die es zu erkunden gibt.

https://www.google.de/maps/place/Camping+Marina/@39.841243,9.683953,3a,75y,90t/data=!3m8!1e2!3m6!1sAF1QipOaFhsQOErar8y1lQnsKZLp8cDPKmi6VdyuAf8-!2e10!3e12!6shttps://lh5.googleusercontent.com/p/AF1QipOaFhsQOErar8y1lQnsKZLp8cDPKmi6VdyuAf8-=w129-h172-k-no!7i2448!8i3264!4m5!3m4!1s0x12de3948e907fef7:0xbcca19449ba3608a!8m2!3d39.841613!4d9.682922
 

AndreS.

Sehr aktives Mitglied
Hallo Martina,
Also der Marina ist sicher eine gute Wahl. Der Platz hat eine sehr angenehme Atmosphäre, eher ruhig, das Publikum nett gemischt, auch einige italienische Familien, die schon seit Jahren kommen, gilt übrigens auch für viele deutsche Gäste, die immer wieder hier Urlaub machen. Wir verbringen da eigentlich auch jedes Jahr ein paar Tage, wenn wir auf der insel sind. Die sanitärs sind älter, aber sauber, das gilt übrigens für die gesamte Anlage, die sehr liebevoll gepflegt wird. Der kleine laden hat wirklich nur das nötigste, aber mittags z.b. Immer auch ein warmes Gericht, sehr lecker. Ebenso das Restaurant am Platz, zwar hat der langjährige Pächter seit letztem Jahr sein Restaurant nach Torre di Barri verlegt (shardana), aber der Nachfolger bietet gute Qualität zu angemessenen Preisen. Die Bar auf dem Platz ist auch für das abendliche Bier oder Wein gut geeignet, früher gab es in der Hauptsaison fast jeden Abend live Musik, das war ein echtes Erlebnis, nachdem sich die Betreiber aber getrennt haben, ist das nur noch gelegentlich der Fall. Unbedingte Empfehlung wie Martin schon schreibt: 300-400 m den Strand runter ist das sard Rock Café, dort gibt’s regelmäßig Konzerte, sehr kurzweilig! Letztes Jahr hatten wir das Vergnügen eine italienische Queen Cover band zu erleben. Herrlich. 2. empfehlung: nochmal 500 Meter weiter liegt die Pizzeria sa tracca, auch direkt m Strand, das ist ein echtes Highlight... Anfang Juli ist es auch noch nicht so voll, sodass ihr sicher einen Platz bekommt. Wenn ihr buchen wollt, geht das aber auch bequem per Mail und wenn die Saison läuft, sind immer auch zwei nette Damen vor ort, die sehr gut deutsch sprechen. Wir werden im Juli auch mal vorbeischauen...
Vg
André
 

Sierra 6

Neues Mitglied
Hallo André,
das hört sich doch prima an. Buchen wollen wir eigentlich nicht. Wir sind aber nun erst am 12.07. 18 auf Sardinien und bleiben bis zum 02.08.18. Laufen wir da Gefahr auf dem Marina keinen Platz zu bekommen? Haben uns den Platzplan mal angeschaut. Würden aber lieber vor Ort schauen, welcher Stellplatz prima ist. "Wiederholungstäter" hatten wir auf Pedra e Cupa auch. Wobei es da mehr die italienischen Familien sind. Vielleicht trifft man sich ja auf dem Marina.
LG Martina
 

AndreS.

Sehr aktives Mitglied
Hallo Martina,
Nein, ich denke, ihr werdet einen Platz finden, in den letzten drei Jahren waren wir immer so um diese Zeit da. Es wird erst Anfang August voller, den Höhepunkt errreicht das Mitte August, ferragosto, dann ist der Platz ausgebucht. Wir werden auch irgendwann um diese Zeit mal vorbeischauen, vielleicht sehen wir uns ja wirklich...
Vg
André
 

Dirk heinze

Mitglied
Hey .. wir würden gerne auf den Marina . Leider kann man auf der Seite nicht buchen und email oder telefonisch gibt es auch keine Antwort .
 

marai

Sehr aktives Mitglied
Die haben bestimmt noch Winterpause, wie so viele.
Die erreichst du erst im Frühjahr.
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top