Parken Cagliari Parken ztl

MUC3

Mitglied
Hallo Zusammen,

da dies unser erster Beitrag hier im Forum ist, vielleicht kurz etwas zu uns: Wir sind eine dreiköpfige Familie aus München und sind letztes Jahr das erste Mal auf Sardinien gewesen (mit dem Auto). Schon letztes Jahr habt ihr uns mit euren Informationen hier im Forum sehr weitergeholfen.
Na ja, nach den Erfahrungen aus dem letzten Jahr mussten wir dieses Jahr einfach wieder nach Sardinien. Letztes Jahr sind wir am Camping Tavolara gewesen, dieses Jahr haben wir uns für den Camping le Dune an der Costa Rei entschieden.

Nun würden wir uns natürlich gerne für einen Tag Cagliari anschauen. Wir würden mit unserem Auto dorthin fahren. Letztes Jahr haben wir leider eine italienischen Besonderheit kennen gelernt: Die ZTL-Zonen in Städten (in unserem Fall PISA).

Könnt ihr uns einen Parkplatz empfehlen, der weit genug weg ist von einer solchen Zone und es dennoch nicht zu weit zu laufen ist bis zum Hafen und z.b. zur Santa Maria di Castello? Im vergangenen Jahr sind wir auch nicht bewusst in eine solche Zone hineingefahren. Aber wenn man fremd in einer Stadt ist und nicht unbedingt den Überblick hat, passiert es leider schnell, dass man eine solche Zone übersieht. Kennt ihr einen solchen Parkplatz, der einfach zu finden ist?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

LG
MUC3
 

Sbodeschuh

Sehr aktives Mitglied
Hallo MUC3,
wir sind auch jedes Jahr mindestens einen Tag in Cagliari. Jedes Mal fahren wir zielsicher in die große, vierspurige Straße zwischen Hafen und Einkaufs-Arkaden, da sind so Parkinseln mitten drin. Dort haben wir noch immer - und zwar im August - einen Parkplatz gefunden. In den letzten Jahren kam manchmal ein freundlicher Herr angeschluft, der 3 Euro wollte und die haben wir ihm gerne gegeben und das Ticket ins Auto gehängt. War immer völlig entspannt, zentral und wenn man was im Auto vergessen hatte, gut zu erreichen..
 

bootsmax

Sehr aktives Mitglied
Parkgarage an der Viale Regina Elena.
Aus dem Parkhaus mit dem Lift nach oben, da sind es noch 100 (?) m zur Kathedrale.
Und das Auto steht nicht in der Sonne.
 

MUC3

Mitglied
Super. Vielen Dank für eure Tipps. Ich werde mir die Parkplätze mal auf der Karte anschauen.
 

Hopie

Mitglied
Via Falzarego, mörderische 15 Minuten zu Fuß westlich von der Altstadt; weil dort Freunde wohnen (ohne Parkhaus)
 

Sbodeschuh

Sehr aktives Mitglied
Ich frag mich manchmal, wie man es in Vor-Internet-Zeiten geschafft hat, seinen Urlaub gewinnbringend zu verleben. Mannometer, wir sind nach Cagliari reingefahren, haben gestaunt und o o o gemacht, wenn es schön war und einen Parkplatz gesucht. Und wenn man ne Runde vergeblich gedreht hat, wars auch nicht schlimm, wir waren ja im Urlaub. Natürlich war beim Suchen viel Trial and error dabei, aber das war doch auch ein Teil des Abenteuers. Gott ist das langweilig, wenn man schon im Mai weiß, wo man im August sein Auto am billigsten abstellt - aber ich bin da eine andere Generation und halt jetzt meine Klappe :))
 

frei

Sehr aktives Mitglied
Es geht in der Anfrage aber nicht darum, wo man sein Auto am Billigsten abstellt - sondern dass eine unabsichtliche Einfahrt in eine verbotene Zone vermieden wird! Und das ist, wie oben beschrieben, für Neulinge trotz Beschilderung oft nicht einfach - ist uns in Alghero auch passiert.
Und wozu ist denn ein Forum sonst da, als Fragen zu stellen und zu beantworten?
 

Sbodeschuh

Sehr aktives Mitglied
Ich meine ja auch nicht diesen einen Frager speziell, sondern ganz allgemein.... und ich glaube nicht, dass ein Forumsbeitrag einem helfen kann, so eine Zone zu vermeiden, da muss man schon einfach mal seine Augen aufmachen.
Was ist denn, wenn sich so eine Zone mal ändert? Oder neu dazukommt?
 

frei

Sehr aktives Mitglied
Naja, dieses Thema (Fragen zu allem Möglichen zu stellen) wurde hier ja schon öfters zur Sprache gebracht. Menschen sind eben verschieden, und ich finde nichts Schlimmes dabei, die modernen Möglichkeiten zu nutzen (bin aber auch aus einer ältere Generation ;)). Entweder kommt eine befriedigende Antwort oder eben nicht.....was wissen wir schon, was anderen wichtig ist?
 
Anzeige

Top