Bootstouren Bootstour ab Orosei

tromp_Rachel

Aktives Mitglied
Hallo Forums-Gemeinde

Gerne würde ich wieder mal auf Eure Hilfe zählen. :)

Freunde von uns möchten im Juni gerne eine Bootstour machen in die Cala Luna etc. Starten wollen sie in Orosei (wahrscheinlich an der Anlegestelle am Marina die Orosei / Osalla).

Ich habe mal ein wenig gesucht im Internet. Und bin bei David e Golia hängengeblieben. Das würde in etwa passen. Oder habt Ihr hier gute Tipps für eine Alternative?

In der Suchfunktion bin ich nicht wirklich fündig geworden.

Was aber die Hauptfrage ist: Falls sie jetzt wirklich mit David e Golia gehen..... Wisst Ihr, ob die Verpflegung selber mitgenommen werden muss (Essen und Getränke) oder ob es die Möglichkeit gibt etwas auf dem Schiff zu kaufen?
Da bin ich leider überhaupt nicht fündig geworden............ Auf der Homepage bin ich auch nicht richtig schlau geworden.
Aber vielleicht hat jemand von Euch schon mal so eine Tour gebucht.

Herzlichen Dank und Gruss
 
Zuletzt geändert:

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Von welchem Hafen wollen sie denn starten? Orosei? Mit der Überschrift könnte auch gemeunt sein, dass sie in den Golf von Orosei wollen, deshalb frage ich nach.
 

eumel

Sehr aktives Mitglied
Soweit ich weiß fahren die beiden o.g. Schiffe ab La Caletta. Das Essen kann optional dazu gebucht werden.
 

tromp_Rachel

Aktives Mitglied
Danke für den Input Feuerpferd. Du hast recht....
Leider kann ich den Titel nicht mehr ändern....
Aber sie möchten ab der Anlegestelle in Orosei losgehen.

@eumel..... ja sie starten in La Caletta.... gemäss HP kann man jedoch in Orosei dazusteigen.

Betr. dem Essen... ok. Auf der HP ist das eben nicht ersichtlich. Auch nicht wenn sie Online buchen.

Ist das denn bei jedem Anbieter so?

Sorry für die Fragen.

Aber es wäre doof wenn sie dort stehen ohne Verpflegung und dann keine dazubuchen könnten. Ist ja doch ein langer Tag....

LG
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Dei Schiffe von Davide e Golia sind große Schiffe mit bis zu 300 Personen und nicht jedermanns Fall,
laute Dauerbeschallung und (italienische) Animation nonstop.
Schau doch mal auf TripAdvisor dir die Berichte dazu an. Da kann man schon einiges rauslesen.
Und hier hat Peter schon mal etwas zum Essen gesagt:
https://www.sardinienforum.de/search/8922720/?q=Davide+e+golia&o=date

Für meinen ganz persönlichen Geschmack wäre das nichts und viel besser fände ich ein kleineres Boot bzw selbst zu fahren.
Ab Orosei gibt es halt nicht so viel Auswahl und da würde es sich m.E. schon lohnen, nach Cala Gonone zu fahren.
Es gibt aber noch die Linienboote des Consorzio, die ab Orosei fahren https://www.calagononecrociere.it
oder Anbieter für Schlauchboote, auch mit Skipper z.B. http://www.oltremareorosei.it

Entweder sie fahren sonst vorher mal in Cala Gonone vorbei, da gibt es eben die größte Auswahl und vergleichen direkt vor Ort die verschiedenen Anbieter. Dabei könnte man generell auch nach dem Essen fragen und kurzfristig einen Termin abstimmen, wenn auch Wind und Wetter passen oder schau auch mal hier in den genannten links ab Cala Gonone https://www.sardinienforum.de/threads/sehenswertes-in-der-umgebung-von-arbatax.12316/#post-123513
 
Zuletzt geändert:

tromp_Rachel

Aktives Mitglied
Hallo mare

(sorry konnte mich nicht mehr anmelden und mein voriger Beitrag ist weg ;-) )

Betr. dem Anbieter Davide e Golia habe ich mich bereits auf Tripadvisor erkundigt. Soweit bin ich informiert wie diese Touren in etwa ablaufen.
Jedoch nicht betr. der Verpflegung. Irgendwie finde ich nirgends eine klare aussage dazu.
(PS: falls ich nicht gerade Tomaten auf den Augen habe - was jedoch nicht auszuschliessen ist - ist auch bei deinem Link nichts konkretes drinn ;-) nur in Bezug auf einen anderen Anbieter)

Das mit Cala Gonone habe ich schon überlegt....

Jedoch glaub mir..... ich kenne die Strasse nach Cala Gonone und ich kenne meine Kollegin gut genug um zu wissen, dass diese beiden Sachen definitiv NICHT kompatibel sind :cool::Dwhistling

Darum ist die Variante ab Orosei die beste für sie (zumal sie in Orosei Ihr Domizil haben).

Dennoch danke für deine Inputs!

Gruss
tromp_Rachel
 

Barbara

Sehr aktives Mitglied
Von welchem Hafen wollen sie denn starten? Orosei? Mit der Überschrift könnte auch gemeunt sein, dass sie in den Golf von Orosei wollen, deshalb frage ich nach.
@Feuerpferd,
sie wollen doch in den Golf von Orosei :),
die Meeresbucht (Golfo di Orosei) ist ca 30 km lang.
Die Strände : Cala Osalla, Cala Cartoe, Cala Fuili, Cala Luna, Cala Sisine, Cala Mariolu und Cala Goloritze.
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Schon verstanden @Barbara , da kann man von Cala Gonone oder Orosei hinfahren oder aber auch von SMN oder Arbatax, je nach dem, wo man sich aufhält. Aber die Frage ist ja nun entsprechend ergänzt.
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Was ist meinte: Peter schrieb in dem einen verlinkten Thread, das Essen auf den Großschiffen sei nicht unbedingt empfehlenswert,
ebenso schieb Bernd hier mal etwas in der Art, dass man sich wohl am besten selbst etwas mitnimmt.
Wenn du noch mehr und konkreter etwas dazu wissen willst, schreibe Bernd doch mal direkt an, falls er sich nicht noch hier meldet,
denn er hat diese Tour mit David e Golia ab La Caletta wohl schon gemacht und er fand sie positiv, soweit ich mich erinnere.
Alternativ könnte sie auch per mail versuchen allgemein Antwort bzgl. des Essens zu bekommen.
 

tromp_Rachel

Aktives Mitglied
Danke mare!
Dann warte ich mal ob Bernd noch was schreibt.
Den Anbieter selbst habe ich letzte Woche via Kontaktformular angeschrien aber keine antwort - bis jetzt - erhalten.....
Vielleicht liest ja sonst noch jemand, welcher die Tour mal gemacht hat.
Gruss
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Nur der Vollständigkeit halber: Zwischen den beiden von Barbara letztgenannten Buchten wird von den Ausflugsbooten auch noch die Cala dei Gabbiani angefahren
 

rheinhesse

Mitglied
Hallo tromp_Rachel,
wir sind schon mehrfach mit einem gemieteten (Gummi)Boot ab Cala Gonone den Golfo und die Buchten nach Süden abgefahren(herrlich, vom Boot aus vor den Buchten in Ruhe zu schnorcheln!) ....... wir kennen die Davide und die Golia vom "vorbeifahren" ...... Massentransporte auf "Seelenverkäufer", dem Rauch zu urteilen müssten die Maschinen uralt sein. Wenn deine Bekannten keine (Geh)Behinderung haben, würde ich auf jeden Fall ein Boot von
Oltremare > http://www.oltremareorosei.it/home-eng.html
mit einem Skipper empfehlen (nur so max. 15 Personen an Bord), diese Boote können auch die kleinen Höhlen und Buchten anfahren im Gegensatz zu Davide etc.. So haben wir anfangs bei unserem ersten Sardinien-Urlaub auch angefangen und den Golfo kennen gelernt. Hier ist eigene Verpflegung mit zu bringen.
LG Andreas
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Rachel, wann soll die Tour denn stattfinden? Ich würde meinen, dass es darauf ankommt, was die Leute, für die Du fragst, erwarten. Am besten meidet man es, am Wo-Ende damit zu fahren, weil es dann deutlich mehr Leute hat. Und zwar nicht nur auf diesen Schiffen, sondern überhaupt – die mehr oder weniger privaten Gummiboote sind letztlich auch ein Teil des lärmigen Massentourismus geworden, der sich über den ganzen Golf erschüttet und noch jede so kleine Bucht anfahren muss. Man stelle sich nur mal vor, alle Leute, die mit Davide und Goliath mitfahren, würden plötzlich einen auf Individualisten machen wollen und Gummiboote mieten ;)

Die Schiffe, die ich im Sommer stets im Hafen von La Caletta sehe, sehen immer tiptop aus. Wenn die Leute, die fahren wollen, also gerne auf einem grösseren Boot fahren wollen, auf dem nicht unbedingt heilige Andacht herrscht, sind sie da schon richtig. Ich würde betr. Verpflegung später nochmals direkt nachfragen, momentan fahren die Schiffe ja noch nicht und darum wird Dir allenfalls auch niemand antworten. Dass ich mitgefahren bin ist schon einige Zeit her, betr. Verpflegung kann sich immer mal wieder was ändern darum ist es sicher besser, wenn Du aktuelle Infos hast.
 

tromp_Rachel

Aktives Mitglied
Hallo Maren.....
Danke auch für deinen Input.

Vom schiff her ist es für sie bestimmt ok. Die brauchen nicht ruhe
Von dem her wären sie auf dem richtigen Dampfer.
Ich denke die beiden werden irgendwann zwischen 11. und 17. Juni die tour machen. (Also weder Hochsaison noch Wochenende) .....

Betreffend der Antwort...... ich habe vermutet, dass die wahrscheinlich die saison noch nicht eröffnet haben.
Vielleicht kommt ja in den nächsten 2-3 wochen noch eine antwort. Ansonsten müssen sie sich vor ort erkundigen.

(Sorry die schreibfehler, auf dem smartphone ist es umständlicher für mich zu schreiben)

Danke nochmals an alle für die Rückmeldungen

Gruss
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
In Orosei gibts ja eine Touristen-Information und falls die geschlossen haben sollte wird es sicher auch ein Reisebüro geben, wo man solche Auskünfte erhalten kann.
Wir haben damals in einem Restaurant in Cala Luna gegessen, ist aber ewig her, weiss nicht ob es dieses noch gibt...
Lg, Maren
 

Horni

Aktives Mitglied
Moin,
ich nutze den Thread mal für eine Anfrage bzgl eigene Erfahrung mit dem Bootsverleih Oltremare in/bei Orosei.
Was ich so im Net erlese scheint der recht in Ordnung zu sein. Kurz in die Runde gefragt, ob jemand aus dem Forum dem
beistimmt.

Wir urlauben Mitte Mai quasi direkt um die Ecke und das würde sich dann anbieten.

Gruss
Horni
 

bernd

Sehr aktives Mitglied
Da bin ich .
Die Tour von La Caletta fanden wir sehr schön allerdings war es im September und das Schiff war wirklich nicht voll.
In Orosei wird beigestiegen ich hänge mal ein Foto an ob es Euch gefällt.
Wir empfehlen nimmt Euch Essen , Trinken und Strandschuhe mit . (Die Auswahl auf dem Schiff war nicht so besonders). Es werden Strände angefahren bei denen man das Schiff für einige Zeit verlassen kann Wie dort die Verpflegung ist kann ich nur für den September sagen.Dort gab es keinerlei möglichkeit etwas zum trinken und zu essen zu bekommen . Die Tour dauert von morgens bis Abends. Uns hat sie sehr gut gefallen .Bitte Sonnen Creme nicht vergessen. Bild 1 so geschieht das Ein+aussteigen in Orosei Bild 2 so leer war das Schiff Von La Caletta startet das Schiff und darum auch die Möglichkeit sich die Plätze aus zu suchen.GOLF VON OROSEI (3).JPGO
 

Anhänge

Horni

Aktives Mitglied
Danke Bernd, aber die Fahrt mit einem großen Schiff ist nix für uns, auch wenn wenig an Bord sind wie
du schreibst.


Wir liebäugeln mit nem kleinen Boot ab Orosei, lt deren Page wird es angeboten.
Das Ganze erkundschaften wir vor Ort was geht.
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Hallo Horni,
also wollt ihr ein Schlauchboot mieten und selbst fahren oder mit einem kleinen Schlauchboot mit Skipper?
Ich würde so oder so die kürzeste Strecke auf dem Wasser wählen und in Cala Gonone schauen.
Das gibt es im Hafen viele Büdchen, wo man sich vorher erkundigen kann, mehr Anbieter, Auswahl und Konkurrenz.
Es ist meist billiger, auch Benzin ist für ein Boot teurer als für die Strecke an Land mit dem Auto.
Das ist Stück zwischen Orosei und Gala Gonone ist vom Wasser aus nicht so spektakulär wie der Golfo selbst und zieht sich, vor allem, wenn es nachmittags welliger wird und man mit einem kleinen Boot gegenan fahren muss. Da legt man diese Strecke an Land angenehmer und schneller zurück und hat mehr Zeit für den Golfo selbst. Dann erst mit dem Boot bis ganz in den Süden fahren, denn da wird es am frühesten schattig,
was im Mai noch kühl ist, dazu der Fahrtwind.
Die Touren mit Skipper haben normalerweise eine Mindestteilnehmerzahl.
Da muss man dann sowieso schauen, was Mitte Mai überhaupt stattfindet.
 

Horni

Aktives Mitglied
Okay okay, ihr beide habt mich überredet :)

Dann schnappe ich mir an dem Tag den Wagen und spiele den Bestimmer. Wir möchten gerne kleines Boot mit Skipper.
Mal schauen was an dem Tag angeboten wird. Da wird sich was finden.
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Mitte Mai gibt es ja noch nicht sehr viele Touristen. Daher könnte es sich lohnen, in Cala Gonone vorher schon mal vorbei zu gehen, zu schauen und evtl. einen Termin abzustimmen, an dem für solch ein kleines Boot mehrere zusammen kommen und die Vorhersage für Wetter/Wind/Wellen passt.
Oder wollt ihr ein Schlauchboot für euch alleine mit Skipper, das gibts auch, aber auch da muss der (in der Vorsaison) verfügbar bzw vor Ort sein.
Generell sollte es ein schöner sonniger Tag mit wenig Wellen sein. Viel Spaß!
 
Zuletzt geändert:

Horni

Aktives Mitglied
Gefühlt sind es ca 30 Kilometer von der Unterkunft bis dorthin, da finde ich eine Möglichkeit während einer Rundfahrt einen Abstecher zum Hafen oder halt gezielt hinfahren, informieren und für einen anderen Tag buchen.

Und wenn alle Stricke reißen, aus welchen Grund auch immer, die 2te Woche weilen wir im Norden und dort
gibt es weitere zahlreiche Möglichkeiten.

Watt freuen wir uns auf die Zeit. Nur noch 2 Monate, yeah und lieben Dank eurer Zeilen.

Horni

Ach ja, ob nun Schlauch und/oder kleines Boot, Hauptsache mit Skipper. Macht euch keinen Kopf, wir finden was.
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top