Besucher der heikleren Art

peko

Sehr aktives Mitglied
Wenn man der Literatur glauben darf, gibt's auf Sardinien nur eine einzige Tierart, die dem Menschen tatsächlich gefährlich werden kann. Kein Raubtier, keine Schlange, auch die Skorpione sind in ihrer Giftwirkung eher einem Hornissenstich vergleichbar.
Heute Früh allerdings fanden wir auf unserer Terrasse, mitten auf dem großen Tisch und (für uns erfreulicherweise) mausetot - eine Schwarze Witwe. Diese nur 1,5 cm großen, lackschwarzen Achtbeiner sind anhand ihrer roten Fleckzeichnung unverwechselbar, und man sollte diese Warnfärbung ernst nehmen: Etwa 5 % (nach anderen Quellen "nur" 0,2 %) der Bisse einer Schwarzen Witwe in Südeuropa verlaufen tödlich, also ist anzunehmen, dass die 95 % nichttödlicher Bisse ebenfalls alles andere als lustig sind.

So schaut so ein Viecherl aus:

Schwarze Witwe.JPG

Wer oder was uns dieses Präsentchen hinterlassen hat, wissen wir nicht. Ich vermute, dass die Spinne einem unserer Geckos oder einer der Fledermäuse, die sich gern in unserem Verandadach rumtreiben, runtergefallen ist und zufällig eben auf dem Tisch landete. Jedenfalls hoffe ich, dass der Spender das Manöver ungebissen überlebt hat ....und dass das die einzige Schwarze Witwe in unserer näheren Umgebung war....
 
Anzeige

Mitglied Themen mit ähnl. Begriffen Forum Antworten Datum
C Natur / Strände 51
Top