Bartgeier an der Westküste

Nobbi

Sehr aktives Mitglied
Meinee ,was Ich alles noch in diesem Guten Forum enddecken kann.!(Griesbreimauer)Mich würden ja immer noch die (exestierenden?)Bartgeier an der Westküste interessieren.Anfahrt für mich nur befestigte Wege.(Elektro-Scouter)
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
@Nobbi ,
da darfst du nicht alleine hin.
Du wirst vom NABU begleitet, im Jeep.
Die Anlaufstelle, ist neben dem Gebäude, wo wir uns zum Caffè getroffen haben.

Tanti saluti
Bea
 

Georgie

Sehr aktives Mitglied
@Nobbi
Einfach beim Fahren auf der Küstenstraße immer rum gucken, was da so alles fliegt, überm Meer, an der Bergwand, über der Straße, einfach den Flugraum beobachten. Am besten du bist Beifahrer O_O Wenn du einen oder mehrere Geier gleiten siehst, anhalten, weiter beobachten, mit den Augen verfolgen, wohin sie fliegen, entweder ins Nest oder sie lassen sich irgendwo nieder, am Berghang auf Felsvorsprüngen oder in Felslöchern. Wenn du weißt, wo ungefähr sie sitzen, mit dem Fernglas die Vögel suchen, hast du sie gefunden, nimmst du deine Kamera und suchst sie mit dem Zoom und KLICK, KLICK, KLICK schon hast du Fotos von Geiern, ganz leicht ;) alles was du brauchst sind gute Augen, sofort eine Stelle zum Auto abstellen, Geduld, ein Fernglas, einen Fotoapparat mit einem sehr guten Zoom (600 mm), et voila. Kein Problem wegen unbefestigten Wegen. Wir haben die Fotos genau wie beschrieben von der Küstenstraße aus gemacht. Viel Glück.
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Es gibt auf der Strecke Alghero - Bosa einige Parkplätze an denen man bequem anhalten und seinen Beobachtungsposten beziehen kann. Meist trifft mal schon andere mit zum Himmel gerichteten Augen an. Wir haben sie meist gesehen, wenn man schon fast in Bosa ist.
 

Georgie

Sehr aktives Mitglied
Wir machen Vollbremsung und fotografieren, wenn wir fotogene Vögel sehen. Im Fall der Vogelschwärme, für die wir auf der Superstrada zum fotografieren gehalten haben, hat uns das eine Verwarnung von den Carabinieri eingebracht. War wohl keine gute Stelle :confused:
 

Nobbi

Sehr aktives Mitglied
Hallo Naturfreunde: Ich stehe wohl immer an der falschen Stelle,oder wie so oft war das Wetter nicht so tolle.Nun vieleicht habe Ich in diesem Jahr ja viel Glück.Bea# Ich bin ja im April dord,auch Bosa de Marina. (Tel) meine aber das die im April noch nichts machen. der( NABU.)Vieleicht treffe Ich ja Mamma Komandante ?(goldener Fiat Uno)Du kennst sie.P1000029.jpg
 

Nobbi

Sehr aktives Mitglied
Ich konnte mal 3 Bartgeier kurz Kreisen sehn Südlich von St. Lucia. Ostküste ist kaum ein Brutgebiet oder auch ein aufkommen ?Flamingos wie so oft geehen Saline St. Giovanni-La Caletta
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Ein Problem ist, weshalb sie ausgestorben sind, dass in den 70zigern, ein Gesetzt erlassen wurde,
dass vorschrieb, die verendeten Schafe zu vergraben, somit wurde ihnen eine Lebensgrundlage entzogen.

Bea2
 

Nobbi

Sehr aktives Mitglied
Und Ich dachte da die zwischen Alghero & Bosa ausgewildert wurden.?Da kennen ich einige ganz gut aus. die dord ihr Häuschen haben. Dazu gehöhrt Bea# auch die Jagtleidenchaft,ob nun Lagal,oder Illegal lg.Nobbi
 
Anzeige

Mitglied Themen mit ähnl. Begriffen Forum Antworten Datum
vren87 Natur / Strände 9
Themen mit ähnl. Begriffen
meeresbiologische Institute Ost/Westküste?

Themen mit ähnl. Begriffen

Top