Auswandern in den Norden

Rosmarie51

Neues Mitglied
Hallo zusammen
Ich überlege mir, langfristig vielleicht nach Sardinien auszuwandern. Nun möchte ich im Juni für einige Zeit auf die Insel kommen und suche Kontakte zu ausgewanderten Schweizer, Österreicher, Deutschen so etwa in meinem Alter ( 51 ) zwecks kennen lernen und Austausch, was ihr für Erfahrungen und Tipps für mich habt. Ich würde gerne im Osten/Norden leben. Gibt es da schon so eine Community? Danke für eure Nachrichten.
 

Sabina

Sehr aktives Mitglied
Es gibt einen Stammtisch in Santa Teresa... die Daten werden hier im Forum immer mal bekannt gegeben;
 

Rosmarie51

Neues Mitglied
Danke Dir Sabina. Aber du weisst nicht, ob es seine Siedlung ,Residenz, Appartementanlage gibt oder so was, wo es Wohnungen hat, wo Schweizer oder deutschsprachige Menschen leben?
 

Sabina

Sehr aktives Mitglied
Es gibt dort einige Deutschsprachige.. aber sie wohnen sicher nicht zusammen in einer Anlage... warte.. ich suche dir eine Ansprechpartnerin..
 

Kurt

Sehr aktives Mitglied
Hallo Rosmarie, wir können uns dann gerne mal treffen, wenn du willst. Ich erzähle dir gerne, wie es uns ergangen ist. Grüße aus Sardinien
 

Corrado

Sehr aktives Mitglied
Hallo Sabine, ich bin vor 3 Jahren ausgewandert auf die Insel. Ich lebe 15 km südlich von Valledoria. Und ich suche eher den Kontakt zu den Sarden. Ich habe eine kostengünstige Italienischlehrerin hier in der Nähe. Denn eines war für mich klar. Auswandern ohne wenn und aber. Und da gehört für mich die italienische Sprache dazu. Meine Lehrerin hilft mir immer sowie alle anderen Sarden auch. Vor allem wenn es um Behördengänge geht. Und da kenne ich mich inzwischen sehr gut aus. Bin inzwischen Residenti!!! Natürlich kenne ich wenige Deutsche hier in der Nähe, mit denen ich mich ab und zu austausche bei einem Glas Bier oder Rotwein! Und was mich betrifft, ich habe ein riesiges Haus, wo ich eventuell für mich sogar eine Wohnung dazu einbauen kann und den jetzigen Teil vermiete. Und wenn du Lust hast, ein Doppelzimmer, das ich normal an Urlauber vermiete, ist frei. Kostet nicht viel!!! So zum kennenlernen von Sardinien, aber von der sardinischen Seite!
 

Scupaggiu

Mitglied
Hallo Corrado-Cercodolaro,
auch wir haben „Unser Sardinien“ 15 km südlich von Valledoria inmitten der Sarden gefunden - wenn auch nur in Teilzeit.
Vielleicht erkennst du den Monte Ruiu im Hintergrund meines Profilbildes. Würde mich mal interessieren, wo du „dein Sardinien“ gefunden hast. Unser Stazzu befindet sich in Scupaggiu, am Fuße des Monte Ruius.

@Sabine,
auch wenn wir in Scupaggiu weit entfernt von eine deutschsprachigen Community sind, gibt es doch zwei deutschsprachige Päarchen, die ganzjährig dort leben.
 

Hollyholsch

Aktives Mitglied
Da mische ich mich doch mal kurz mit ein.
Ab Mai bin ich auch dauerhaft in der Nähe.
Ich habe mir 2 kleine Stazzi in Aggius gekauft.
Für einen Austausch von Informationen bin ich natürlich sehr dankbar.
 

Corrado

Sehr aktives Mitglied
Servus Scupaggiu,
natürlich kenn ich Scupaggiu, dort gehe ich öfters mit meinen Hunden Gassi. große Runde. Und der Berg Monte Ruiu fasziniert mich immer wieder. Das ist sozusagen mein Lieblingsfelsen. Und ich habe mir fest vorgenommen, mal ganz rauf zu klettern. Sofern es erlaubt ist und sofern es auch machbar ist. Ich glaub, wir haben eine gemeinsame Bekannte. Ist sie zufällig in Alghero in der Sprachenschule?? Ich selber habe ein Haus in Modditonalza, das liegt südlich von Perfugas. Es gibt hier in der Gegend mehr deutsche, bzw deutschsprachige Menschen wie man vermutet.


Und hallo Hollyholsch, durch Aggius komme ich öfters. Vielleicht geht mal ein Kaffee in selbigen in Aggius???
 

Corrado

Sehr aktives Mitglied
Hallo Hollyholsch, da freu ich mich. Melde Dich doch ganz einfach, wenn Du auf der Insel bist und auch Zeit hast.
Ich bin auf dieser Seite neu hier. Ich kenne mich noch nicht so aus. Kannst Du dich auch anderweitig bei mir melden??
Was ich dann komisch finde ist, die unterschiedlichsten Leute antworten hier, nur die Rosmarie, von der eigentlich diese Anfrage ausgeht, die meldet sich nicht, schade schon...!
 

Ronny

Neues Mitglied
Hallo Rosmarie
Mir si Schwizer und si vor 5 Johr usgwanderet (i dr Nöchi vo Olbia).
Mäld di doch wenn Luscht hesch mit üs e chli z'plaudere. Wär sicher interessant.
Gruess Silvia
 

ellen

Aktives Mitglied
Hallo Silvia
Interessant seit 5 Jahren in Nähe Olbia. Ist auch unser Plan von der Schweiz aus.Wäre super wir könnten mal plaudern? Sieht wohl eher nicht danach us das Rosmarie was hören lässt.liebs grüssli Ellen
 

mirta

Aktives Mitglied
hallo Rosmarie,
ich lebe schon seit 35 Jahren in Sardinien ( 20 km südlich von Olbia) kannst gerne auch bei uns vorbeischauen, wenn du auf die Insel kommst.
herzlichen Gruss
mirta
 

Scupaggiu

Mitglied
@Corado-Cercodolaro,
dann mach doch bei deinem nächsten Spaziergang mal Halt bei uns in Scupaggiu. Wir sind das nächste mal über Ostern dort.
Gemeinsame bekannte? Meinst du Adeleid?
Weißt du, dass beim B&B ein Wanderweg zu den vier Figuren auf dem Monte Ruiu beginnt? Immer wieder eine schöne Wanderung mit spektakulärer Aussicht.
Liebe Grüße aus Köln
Stefan
 

Scupaggiu

Mitglied
Hallo Hollyholsch,
mit Aggius hast du dir ja ein besonders schönes Fleckchen der Insel ausgesucht. Ein Besuch des Ortes mit Tour durchs Valle della Luna bis zum Meer gehört zu unseren obligatorischen Ausflügen.
 

Hollyholsch

Aktives Mitglied
Hallo Scupaggiu,
das finde ich auch....vielen Dank.
Ich suchte auch lange bis ich wieder ein schönes Objekt gefunden hatte. Mir ging vor 2 Jahren schonmal ein sehr schönes Haus bei Olbia durch die Lappen.
Habe in den letzten Jahren sicher weit über 25 Grundstücke bzw. Häuser besichtigt. Ich hatte mich zuvor erst um Olbia, die Ostküste runter bis Cagliari umgesehen, bei Bea2 im Westen war ich auch und in der Gegend um Alghero, Sassari und die Nordküste entlang. Nirgendwo hat mir es auf Anhieb so gut gefallen wie in der Gegend um Tempio.
Letztes Jahr bei der Erstbesichtigung hatte ich mich 3 Tage in Luras einquartiert und mir die ganze Gegend angesehen und fast alle Ortschaften durchquert.

Als ich eines morgens von Tempio in Richtung Aggius fuhr, zur Besichtigung des Grundstücks, schien gerade die Morgensonne auf die Bergkette hinter Aggius,. Die Sonne färbte die Felsen in ein warmes leuchtendes Orange.
Dieser Anblick hat vermutlich auch einiges dazu beigetragen, schlussendlich das schöne Grundstück mit seinen beiden kleinen Stazzi zu kaufen.
Letzen September haben wir auf dem Grundstück 2 Wochen Probe wohnen dürfen, spätestens dann war es auch um meine Freundin geschen.
Ich bin schon voller Vorfreude auf anfang Mai, wenn wir endlich wieder auf die Insel kommen können.

Dann können wir uns gerne mal treffen. Nein, ist schon fast eine Pflicht, wenn ihr auf einer eurer obligatorischen Ausflüge seid.
Ich bleibe dann übrigens bis mindestens September oder Oktober der Insel treu um die Häuschen zu verschönern und das Grundstück zu pflegen.
 
Zuletzt geändert:

Corrado

Sehr aktives Mitglied
darf ich dabei sein. Hollyholsch, Scuppacciu, und ich. Ich habe nur ein Problem Ich bin alleine, leider. Wenn jemand eine liebe Frau für mich weiß.???? Eine Frau, die hier auch leben möchte...Im Paradis.
 

Scupaggiu

Mitglied
Wir reisen Ostern mit der ganzen Familie an. Auch wenn unsere drei Mädels mittlerweile ihr eigenes Ding machen... aber die ersten Sonnentage im Frühling auf Sardinien lassen sie sich nicht entgehen.

Lieber Corrado, komm doch Ostern einfach mal vorbei...
In welcher Altersklasse darf ich denn für dich Ausschau halten?
 

Corrado

Sehr aktives Mitglied
zwischen 50 bis 60. Ich bin 63 schau aber aus wie 53. Die sardische Luft hält die Haut jung und straff...Und ich gebe zu, ich bin wählerisch. sorry. Sie sollte schon ein wenig intelligent sein und sie muss es mögen sich zu unterhalten.....Und Ostern ist eine super Idee. Danke für die Einladung.....
 

Rosmarie51

Neues Mitglied
Hallo zusammen
Hallo Ellen
Ich kann gar nicht so schnell reagieren, wie ihr alle schreibt. sorry. Ich bin wohl doch noch nicht so Forumtauglich wie ihr. Aber ich bin noch im Arbeitsprozess ( 51 Jahre alt) und brauche meine Freizeit auch noch für andere Sachen, wie Forumbeiträge kommunizieren. Spass beiseite. Danke für Eure Mitteilungen, ich schätze es sehr. Ich war mir nicht bewusst, dass so viel Resonanz auf einmal kommt. Lustig finde ich den Beitrag von Dir Corrado- cercodolaro, wo du schreibst, dass du noch eine liebe Frau suchst, aber gerne auch jünger sein darf als du bist. Ich merke, Ihr seit glaub lustige, lebensfrohe Menschen, die da schon auf Sardinien wohnen, spannend euch mal persönlich kennen zu lernen. Bitte also nicht böse sein, wenn ich mal nicht gleich zurück antworte.
 

Corrado

Sehr aktives Mitglied
Hallo Rosmarie, du brauchst Dich nicht dafür entschuldigen. Und böse ist bestimmt auch niemand. Und wer aus Sardinien lebt, kriegt schnell die Einstrllung der Sarden in sich rein. Helfen!!!!Wir müssen halt nur wissen wie wo wann!
Ich denke dass jeder in so einer Situation war oder ist. Und es gibt wichtigere Dinge als das Internet. Wir waren uns nur alle nicht ganz schlüssig, wie wir dir hier helfen können. Es waren doch mehrere Anfragen Deinerseits. Und ich denke, du hast es verstanden, was dir schon alle mitgeteilt haben. Der Urlaub ist anders hier, zu arbeiten ist anders hier, die Menschen sind anders hier. Alleine schon dieser große Unterschied zwischen Italiener und Sarden. Mein Angebot steht ganz unverbindlich. Ich habe geschrieben, dass ich sehr gerne eine Frau suche. Das heisst jetzt aber nicht, dass meine Urlaubsgäste anbaggere. Ich weiß, was sich gehört. Hier bei mir hast du sehr große Möglichkeiten, die Insel, die Menschen kennen zu lernen. Und es gibt auch einige Deutsche hier in der Gegend.
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top