August Sardinien

David2511

Mitglied
Hallo liebes Sardinienforum,

ich war nun bereits 2 mal auf Sardinien und habe mich sofort verliebt. :)
Nun meine frage da ich bekannte haben die ein kleines Haus zwischen der Costa Rai und
Cagliari haben, kann ich dort immer kostenlos wohnen.
Die letzten Jahre war im immer im ende August -September da ging es immer vom trubbel.
Da ich aber dieses Jahr nur im August Urlaub bekomme müsste ich vom 14-25.08 fliegen. (Ferragosto)
Ist da wirklich so viel Chaos im Süden ...
Natürlich denk ich mir bei der Menge an Stränden gibt es immer ein Plätzchen.
Aber vlt könnt ihr mir ja eure Meinungen sagen. :)

Danke

Und liebe Grüße
 

LA -Lorenz

Sehr aktives Mitglied
tja david, ich gehe mal davon aus das du 2018 wieder im september urlaub machen wirst wenns geht, es wird halt voll, nicht unbedingt chaotisch aber richtig, richtig voll.
ist aber auch verständlich, ferien in den meisten bundesländer, wie auch in den ländern österreich schweiz, u. natürlich italien, da kann man nicht erwarten das es so entspannt wie im september sein wird.

gruß
lorenz
 

Inselkind

Aktives Mitglied
Ferienbedingt waren wir letzten Sommer zum ersten Mal im August (sogar über Ferragosto!!!) auf der Insel. In den letzten 10 Jahren waren wir 1-2x pro Jahr im Juni/Juli und Oktober auf der Insel. Uns fielen vermehrt Urlauber im August nur an den Strandparkplätzen, in der Bar beim Frückstücken und in den Supermärkten auf. An den Stränden waren wir bei einem leichten Fußmarsch von 5-10 Minuten links oder rechts der Parkplätze einsam wie immer; bzw. wie wir es sehr gerne mögen....
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Wir waren letztes Jahr im August, weil es nicht anders ging und dieses Jahr ist es auch so. Klar fahren wir. Besser im August nach Sardinien, als gar nicht oder womöglich noch woanders hin :eek:

An den WE kann man sich ja in die Berge zurückziehen oder im eigenem Garten bkeiben, wenn Cagliari an den Strand fæhrt.
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top