1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen
  2. Lieber Sardinienneuling,
    herzlich willkommen im Forum!
    Hier kannst Du gucken, ob Deine Frage zum Wohin (Norden, Süden, Osten, Westen?) vielleicht schon mal beantwortet wurde.
    Wenn nicht, nur zu, frage!
    - Wenn Du Fragen zu konkreten Orten, Zielen hast, bist Du im Hauptforum "Die Insel" richtig.
    - FeWo-Anfragen bitte nur unter "Unterkünfte" einstellen
    - Hier findest Du Fragen + Antworten zum Thema Reisezeit.
    Information ausblenden

Sardinien mit Hund, wer kann uns hefen?

Dieses Thema im Forum 'Wohin? Das 1. Mal Sardinien' wurde von demax gestartet, 21 Juli 2014.

  1. demax

    demax Neues Mitglied

    Hallo Zusammen

    Nach vielen Besuchen mit unserem Camper in Griechenland reizt uns jetzt mal was neues :)
    Und was könnte da besser passen als Sardinien :)

    Nun bräuchte ich eure Hilfe, ich bin sonst ziemlich überfordert.....

    Freunde von uns erzählten, dass es ganz im Süden die schönsten Strände und Orte gibt.
    Weiter im Norden ist alles ziemlich verbaut mit Hotels etc.
    Ist diese Information richtig?

    Kennt jemand von euch schöne und gute Campingplätze in welchen auch Hunde willkommen sind?
    Gerne auch am Strand, da unserer eine richtige Wasserratte ist.
    Ausstattung nicht so wichtig. Schön wäre in der Nähe eine Restaurant, da wir meistens zu faul sind, um zu kochen ;-))

    Sind Hunde generell Willkommen auf der Insel oder ist es eher schwierig?

    Wie ist so eure Erfahrung?

    Danke für euer Feedback.

    PS. Reisezeit in den ersten zwei Oktoberwochen
     
  2. Su Corvu

    Su Corvu Sehr aktives Mitglied

    Zu Hunden ist hier schon viel geschrieben worden. Benutze mal die Suchfunktion o.r.. Deine Infos über "Süden" u. "Norden" stimmen so nicht. Mit Hotels zugebaute Strände gibt es auf Sardinien praktisch nicht. Wir sind hier nicht in Benidorm.
     
  3. Amfibie Treks

    Amfibie Treks Sehr aktives Mitglied

    Hallo demax, bei uns sind Hunde willkommen. Es sind nur 200 Meter bis zum Meer und da kann euer Hund frei laufen und schwimmen so viel er will. Macht meiner 4-5 mal am Tag. Ab Oktober darf mein Hund auch wieder 24 Std, 7 Tage die Woche frei rumlaufen. Auch auf dem Platz.
    Bei weiteren Fragen könnt Ihr mir gerne eine e-mail schreiben. info@amfibietreks.de
     
  4. Sardinienfans

    Sardinienfans Sehr aktives Mitglied

    Hallo demax
    Dass im Norden alles mit Hotels usw. verbaut sein soll stimmt in keiner Art und Weise.
    Sardinienfans
     
    Su Corvu gefällt dies.
  5. Su Corvu

    Su Corvu Sehr aktives Mitglied

    Ich wundere mich sowieso immer, wie viele Leute hier im SF "Informationen" aus 2. Hand (vom Hörensagen) für bare Münze halten ...
     
  6. Su Corvu

    Su Corvu Sehr aktives Mitglied

    Nochmal zum Hund: Wenn Du frühmorgens (zwischen 6 u. 7 Uhr) mit ihm an den Strand gehst, fällt das nicht auf.
     
  7. demax

    demax Neues Mitglied

    Danke für dir Tipps...

    @Su Corvu: Ich nehme nicht alle Infos vom hören sagen als Bare Münze. Genau deshalb frage ich ja bei euch "Profis" nach
     
  8. marai

    marai Sehr aktives Mitglied

    Hallo Demax,

    nun ich fahre auch immer September/Oktober mit meinem Hund nach Sardinien. Um diese Zeit ist es kein großes Problem mehr mit unserem Hund,
    die meisten Strände sind sehr, sehr leer und du kannst dich dann etwas abseits sehr gut aufhalten. Die gewissen Regeln sollten eingehalten werden, die du ja bestimmt kennst. In der Hauptsaisson ist es da schon schwierig und es sind dann auch Hunde am Strand verboten. Nur bei den Italienern, die immer vor Hunden Angst hatten und sich beschwerten, ist gerade ein grosses Umdenken.
    Ich war vor kurzem auf Kurzurlaub in der Toscana. Ich konnte es nicht fassen was ich da erlebt habe. Auf dem gleichen Campingplatz, wo wir vor 4 Jahren mit unserem Hund schief angschaut wurden, ist jetzt der grosse Strand zur Hälfte Hundestrand und die andere Hälfte normaler Strand. Am Sonntag trafen sich alle Italiener aus der Umgebung, Städte und Campingplatz und es waren fast 100 ! Hunde am Strand. Kaum zu glauben, alle Rassen, von klein bis groß, friedlich spielend, die Italiener zeigten stolz das Können ihrer Lieblinge. Und für alle Zweifler, es gab keinen hinterlassen
    Hundhaufen,. Am normalen Strand waren vielleicht 20 Kinder zur gleichen Zeit. Hundestrände gibt es jetzt in fast allen Ortschaften, wie auch viele schon auf Sardinien. Ist halt auch eine zahlungskräftige. Kundschaft.

    Nun, wo ich auch immer gerne mit meinem Hund hinfahre ist Barisardo (CP Pineta), Cala Liberetto (Sa Prama), Costa Rei (Tiliquerta) und auch
    Chia (Cp Torre Chia).

    Daß im Norden alles zugebaut ist, stimmt in keinster Weise, vielleicht haben sie das von der Costa Smeralda mal gehört, aber das ist nur ein sehr kleiner Teil von Sardinien.

    Wenn du noch Fragen hast, meld dich nochmal.
     
  9. marai

    marai Sehr aktives Mitglied

    278.JPG 206.JPG 162.JPG

    Hier Fotos von Chia, Costa Rei und Cala Ginepro/Cala Liberetto
     
  10. mare

    mare Sehr aktives Mitglied

    Hallo Demax,

    schöne Strände gibt es rund um die Insel. Nur kann das ist sehr subjektiv sein, weil jeder etwas anderes unter schön versteht.
    Allerdings sind die Strände, je nach Region, doch teilweise sehr unterschiedlich……
    Insofern ist es empfehlenswert, sich in die jeweiligen Landschaften, Regionen mit ihren Stränden einzulesen, indem man im Reiseführer, hier im Forum oder auch im Netz stöbert bzw auch Bilder anschaut.

    Mit Hotels verbaute Anschnitte wie man das z.B. von Spanien kennt, gibt es in Sardinien nicht, schon gar nicht mit Hochhäusern. Da gibt es sehr strenge Bauvorschriften was die Höhe und den Abstand von der Küste betrifft. Das ist ja gerade das Schöne an Sardinien, dass die Gebäude doch normalerweise landestypisch und harmonisch in die umgebende Landschaft passen. Da gibt es auch keinen Unterschied zwischen Norden und Süden….

    Viel Spaß bei euren weiteren Planungen
    Petra
     
    Zuletzt geändert: 22 Juli 2014
    Maria und birog gefällt dies.
  11. eumel

    eumel Sehr aktives Mitglied

    Dass der Norden total zugebaut ist, ist totaler Quatsch.
    Zu Hunden am Strand: es ist generell verboten Hunde mit an den Strand zu nehmen. Allerdings gibt es seit ca. 2 Jahren die Tendenz, dass jede Ortschaft einen Hundestrand anbietet. Kontrolliert wird Hund am Strand allerdings nur in der Saison. Sollte man davor/danach doch angesprochen werden, muss man einfach wissen, dass man im Unrecht ist und entsprechend freundlich reagieren... An unserem Hausstrand (Posada-Orvile) wurde uns Ende Juni nicht einmal erlaubt, mit dem Hund in die Pineta zu gehen.
     
    marai gefällt dies.
  12. Friedhelm19

    Friedhelm19 Mitglied

    Hallo,

    kann die Aussage von Martin nur bestätigen. Empfehlenswert für Hundebesitzer ist der Camping Tiliquerta (Costa Rei). Dort gibt es einen Hundestrand und zudem viele Ausweichmöglichkeiten. Auch die Hundefreundlichkeit der Italiener betreffend, kann ich Martin nur zustimmen. Hier scheint sich tatsächlich viel zu ändern. Wir hatten Italien wegen negativer Erfahrungen mit unserem Hund jahrelang gemieden und waren auch immer in Griechenland. Mittlerweile würde ich die Italiener hundefreundlicher als die Griechen beschreiben. Was die Bebauung und die Freundlichkeit der Einheimischen betrifft, war ich von Sardinien (wir waren in diesem Jahr nach dem Tod unseres Hundes das erste Mal für vier Wochen mit dem WoMo auf Sardinien) begeistert, nirgends störende Hotelburgen, wunderschöne Strände mit überwiegend netten Menschen. Gerade was die Nettigkeit der Sarden betrifft, könnte sich mancher Grieche eine Scheibe von abschneiden.

    Gruß Friedhelm
     
    marai gefällt dies.
  13. Yoshiham

    Yoshiham Sehr aktives Mitglied

    Warum wurde wohl die Stadt Alghero ( Im Nordwesten) von der deutschen Zeitschrift "Merian" als die schönste Stadt von ganz Sardinien bezeichnet. Weil sie so zugebaut ist? Wohl kaum?

    Einfach hin und nachschauen!!!

    LG

    Dieter
     
Die Seite wird geladen...

Die Seite empfehlen